Seit 13:05 Uhr Länderreport
Donnerstag, 28.10.2021
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Konzert

Sendung vom 10.06.2017 um 19:05 Uhr

OperettenausgrabungDie alten Ägypter waren auch nicht anders

Szene aus der Leipziger Aufführung mit dem Ballett der Musikalischen Komödie (Oper Leipzig/ Kirsten Nijhof)

Erotische Intrigen und Verwechslungsspiele sind von jeher eine Spezialität des heiteren Musiktheaters. In diesem Falle kommt noch eine Zeitreise hinzu – und bei einer Operette, die "Prinzessin Nofretete" heißt, ahnt man schon, wohin die führt…

Juni 2017
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Nächste Sendung

28.10.2021, 20:03 Uhr Konzert
Semperoper Dresden
Aufzeichnung vom 22.09.2021

Franz Schubert
Sinfonie h-Moll D759 "Unvollendete"

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 4 Es-Dur "Romantische"

Sächsische Staatskapelle Dresden
Leitung: Herbert Blomstedt

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

In Concert

Tribute to Rachid TahaRock the Casbah
Der algerische Sänger Rachid Taha auf der Bühne des Paleo Festivals in Nyon. (Keystone / AP Photo / Sandro Campardo)

Rachid Taha prägte die französische Musikszene über Jahrzehnte. Der Algerier war ein herausragender Sänger und engagierte sich mit politischen Texten. Freunde und musikalische Weggefährten erinnern in Toulouse an Rachid Taha, der 2018 starb.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur