Seit 03:05 Uhr Tonart

Samstag, 18.01.2020
 
Seit 03:05 Uhr Tonart

Konzert

Sendung vom 09.04.2019 um 20:03 Uhr

Andris Poga beim DSO BerlinPathetische Lieder und Tänze

Der Dirigent Andris Poga (Deinats/DSO Berlin)

Bereits zum dritten Mal dirigiert Andris Poga das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin. Überwiegend russisch ist das Programm, mit Tschaikowskys 6. Sinfonie und Liedern von Mussorgsky. Aus der Heimat Lettland bringt er außerdem Musik mit.

April 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Nächste Sendung

18.01.2020, 19:05 Uhr Konzert
Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik
Live aus dem Radialsystem V, Berlin

Kommando Himmelfahrt und Kaj Duncan David
"Also sprach Golem“, Audiovisuelle Lecture
Libretto von Thomas Fiedler nach dem gleichnamigen Roman von Stanisław Lem

Kaj Duncan David, Komposition, Konzeption, Musikalische Leitung
Thomas Fiedler, Buch, Konzeption, Inszenierung
Arne Vierck, Klangregie

Graham F. Valentine, Sprecher
Ensemble Scenatet Kopenhagen

ca. 22:00
Porträtkonzert Mirela Ivićević

"Orgy of References“ für Sopran und Live-Elektronik

"The F SonG“ für Ensemble und Elektronik

"Scarlet Song“ für eine Multiperkussionistin und Elektronik

"Dreamwork“ für Ensemble und Video

“Baby Magnify” für Ensemble

“Jinx!” für Sopran, Sopransaxofon und Elektronik

"Case Black“ für Ensemble und Elektronik

Black Page Orchestra
Leitung: Juan Martin Miceli

Moderation: Ruth Jarre

In Concert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur