Seit 23:05 Uhr Fazit

Sonntag, 17.11.2019
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Konzert

Sendung vom 10.04.2018 um 20:03 Uhr

David Zinman beim DSO BerlinAbsurd schwer

Der Dirigent David Zinman (Priska Ketterer/DSO Berlin)

David Zinman leitet mal wieder das DSO Berlin. Denkwürdig ist auch das Debüt des Pianisten Misha Dichter in Leonard Bernsteins zweiter Sinfonie. Außerdem gibt es Bartóks Ballettmusik "Der holzgeschnitzte Prinz".

April 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

19.11.2019, 20:03 Uhr Konzert
Konzerthaus Berlin
Aufzeichnung vom 17.11.2019

Anna Þorvaldsdóttir
"Aeriality“ für Orchester

Daníel Bjarnason
"Processions“ für Klavier und Orchester

Jean Sibelius
Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82

Vikingur Olafsson, Klavier
Iceland Symphony Orchestra
Leitung: Daníel Bjarnason

In Concert

Jazzfest Berlin 2019Rauschhaft und ambitioniert
Ambrose Akinmusire (Christie Hemm Klok)

Das Jazzfest Berlin ging vom 31.10. bis zum 3.11. über die Bühne. Zu den Stammgästen des Festivals gehören mittlerweile der Trompeter Ambrose Akinmusire, der in diesem Jahr mit seinem Programm "Origami Harvest" zu Gast war und die französische Pianistin Eve Risser.Mehr

Inna de YardThe Soul of Jamaica
(Jörg M. Unger)

Aus der zehnjährigen Reggae-Konzertreihe "Inna de Yard" entstand 2017 die gleichnamige Band, die mit ihrem spannenden Mix aus Reggae, Rocksteady, Ska, Soul, Gospel und Funk auch in Rudolstadt die Fans begeisterte.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur