Seit 05:05 Uhr Studio 9
Mittwoch, 27.01.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Konzert

Sendung vom 14.03.2019 um 20:03 Uhr

"Spectrum Concerts Berlin"Schostakowitsch mit Schlagwerk

Musiker auf der Bühne des Kammermusiksaales der Berliner Philharmonie (Spectrum Concerts Berlin / Adil Razali)

Die Kammermusikformation "Spectrum Concerts Berlin" gibt es seit 1988, das Ensemble eröffnet nun seine 31. Saison. Dieses Mal ist das Schlagwerk-Duo "DoubleBeats" zu Gast, um Schostakowitsch in einer interessanten Bearbeitung vorzustellen.

März 2019
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Sendung

27.01.2021, 20:03 Uhr Konzert
Living Music
Nikolaisaal Potsdam
Aufzeichnung vom 15.12.2020

Eyal Bat
Lieder nach Gedichten von Else Lasker-Schüler, übersetzt von Nathan Zach für Stimme, Violine, Violoncello und Klavier

Chaya Arbel
Fragmente aus Anne Franks Tagebuch für Mezzosopran, Streichquartett und Klavier

Mátyás Seiber
Divertimento für Klarinette und Streichquartett

Ursula Mamlok 
Breezes für Klarinette, Violine, Viola, Violoncello und Klavier

Robert Kahn
Quintett c-Moll op.54 für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Klarinette 

Mimi Sheffer, Sopran
Else Ensemble:
Stefan Hempel, Violine
Petra Schwieger, Violine
Karolina Errera, Viola
Hila Karni, Violoncello
Naaman Wagner, Klavier
Shelly Ezra, Klarinette

In Concert

Gil Scott-Heron und BandPräsenz und Power
Gil Scott Heron steht lächelnd auf der Bühne und trägt ein Basecape. (picture alliance / Leemage / Fred Toulet)

Der US-amerikanische Sänger und Poet Gil Scott-Heron (1949- 2011) gehörte zu den wichtigen Stimmen der afroamerikanischen Musik. Im Jahr 1983 gastierte er mit einer vorzüglichen Band im Berliner Quasimodo. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur