Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Montag, 25.01.2021
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Konzert

Sendung vom 02.03.2019 um 19:05 Uhr

Theater Bonn spielt "Marx in London"Marx im Alltagszirkus

Karl Marx (Mark Morouse) steht vor einem wenig sprießenden Baum, umringt von allen anderen Figuren der Komödie. (Theater Bonn / Thilo Beu)

Ein Tag im Leben der Familie Marx! Den berühmtesten Denker, die Ikone der Politik treffen wir in allzumenschlichen Alltagswirren: Das ist der Stoff, aus dem die Oper "Marx in London" gemacht ist. Den Irrungen und Wirrungen folgt ein Happy End.

März 2019
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Sendung

26.01.2021, 20:03 Uhr Konzert
Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik

Mark Andre
"…hoc…" für Violoncello und Elektronik (2006)

Detlef Heusinger
"Ver-Blendung" für Flöte, Akkordeon und Elektronik (2016)

Vito Žuraj
"Round-robin" für Akkordeon und Elektronik (2014)

Petra Strahovnik
"Appulse" für Klavier und Elektronik (2017)

Ensemble Experimental 
SWR Experimentalstudio, Live-Elektronische Realisation:
Studioproduktion des Ensemble Experimental für Ultraschall Berlin

ca. 21.15 Uhr

Bernhard Gander
"Schwarze Perlen" für Klavierquartett (2020)
Uraufführung - Auftragswerk Merito String Instrument Trust GmbH

Aaron Jay Kernis
"Still Movement with Hymn" für Klavierquartett (1993)

Bryce Dessner
"Spirals" für Klavierquartett (2020)
Uraufführung - Auftragswerk Notos Quartett

Notos Quartett:
Sindri Lederer, Violine
Andrea Burger, Viola
Philip Graham, Violoncello
Antonia Köster, Klavier

Studioproduktion von rbbKultur für Ultraschall Berlin

Moderation: Volker Michael

In Concert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur