Seit 01:05 Uhr Tonart

Donnerstag, 02.04.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Konzert

Sendung vom 05.01.2020 um 20:03 Uhr

Mark Kadin und das Bulgarische RSOBeethovens Schlachtenlärm

Der Dirigent Mark Kadin, Chefdirigent des Bulgarischen Rundfunk-Symphonieorchesters (Website Mark Kadin)

Das Bulgarische Sinfonieorchester eröffnet unter Leitung seines Chefdirigenten Mark Kadin das Beethovenjahr mit einem Konzert ausschließlich mit Werken der Gattung "Kriegsmusik". Die war ausgehend von Beethovens "Wellingtons Sieg" im 19. Jahrhundert sehr beliebt.

Februar 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

Nächste Sendung

02.04.2020, 20:03 Uhr Konzert
Debüt im Deutschlandfunk Kultur
Jesus-Christus-Kirche Berlin-Dahlem
Aufzeichnung vom 01.04.2020

Junge exzellente Musiker vorgestellt

Johannes Brahms
Drei Intermezzi op.117 für Klavier

Zoltan Kodaly
Sonate für Violoncello solo op. 8

Konzertpause
Ulrike Timm im Gespräch mit den jungen Musikern

Dmitrij Schostakowitsch
Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll, op. 40

Christoph Heesch, Violoncello
Daria Tudor, Klavier
Aufgrund der Corona-Prävention kann das Live-Konzert des Marmen Quartet in der Philharmonie nicht stattfinden und wird in die Spielzeit 2020/21 verlegt. Wir stellen stattdessen junge Musikerinnen vor, die in Berlin studieren.

In Concert

Ron Carter bei Pori JazzSouveränität in Person
Der US-Jazz-Bassist Ron Carter mit dem Ron Carter Golden Striker Trio beim Jantar Jazz Festival 2011 in Gdansk, Polen. (picture alliance / dpa / Adam Warzawa)

Ob das Pori Jazz Festival in Finnland in diesem Jahr stattfinden kann, steht noch in den Sternen. Zum Glück stehen uns die Mitschnitte aus dem vergangenen Jahr zur Verfügung. Zu den Höhepunkten 2019 zählte das Konzert des Bassisten Ron Carter und seiner Band.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur