Seit 20:03 Uhr Konzert

Donnerstag, 05.12.2019
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Konzert

Sendung vom 04.12.2019 um 20:03 UhrSendung vom 03.12.2019 um 20:03 Uhr
Die Musiker sitzen und stehen mit ihren Instrumenten in einem Kirchengestühl. (Ensemble 1684 / Heiko Preller)

Ensemble 1684Reihenweise Barock von Johann Rosenmüller

Johann Rosenmüller wäre beinahe Thomaskantor geworden. Aber er wurde in Leipzig in Arrest genommen. Er floh nach Venedig und kam persönlich nicht mehr in die Stadt zurück. Aber seine Musik. Barocke Kostbarkeiten, die heute sehr geschätzt werden.

Sendung vom 01.12.2019 um 20:03 UhrSendung vom 30.11.2019 um 19:03 UhrSendung vom 29.11.2019 um 20:03 UhrSendung vom 28.11.2019 um 20:03 UhrSendung vom 27.11.2019 um 20:03 UhrSendung vom 26.11.2019 um 20:03 Uhr
Rot-schwarz gekleidet, steht das junge Ensembe in einem kleinen Raum (HfM Detmold / Sebastian Palzhoff)

Hörprobe Musik als soziale Kunstform

Die Musikhochschule Detmold bietet jungen Menschen aus aller Welt künstlerische, pädagogische und wissenschaftliche Exzellenz in über 30 Studiengängen. Die Hörprobe ist zu Gast in dieser "Werkstatt der Zukunft" und stellt die Musiker im Gespräch und mit ihrer Musik vor.

Sendung vom 24.11.2019 um 20:03 Uhr
Sänger der Knabenkantorei Basel bei ihrem Adventskonzert 2018 (Jean Jacques Schaffner/Knabenkantorei Basel )

Direkt aus der Großen Synagoge BaselWie Jesaja sagte

Die Martinů Festtage Basel enden spektakulär: Erstmals gibt es in der Großen Synagoge der Stadt ein Konzert. Biblische Gesänge von Petr Eben, Maurice Ravel, Darius Milhaud und Viktor Ullmann gruppieren sich um Martinůs "Weissagung des Jesaja".

Sendung vom 23.11.2019 um 20:00 Uhr
Porträt der Sängerin, die in die Kamera lächelt. (Karen Cargill / Nadine Boyd Photography)

Robin Ticciati und das DSO BerlinFaust fährt zur Hölle

Goethe fehlten zunächst die Worte, dann konnte er nicht mehr miterleben, wie Hector Berlioz seinen Faust komplett vertonte. Die Dramatische Legende "La Damnation de Faust" haben sich das DSO Berlin und Chefdirigent Robin Ticciati jetzt vorgenommen.

Seite 1/462
Dezember 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

05.12.2019, 20:03 Uhr Konzert
Volkspark Halle
Aufzeichnung vom 31.10.2019

Georg Friedrich Händel
"Care selve", "Non sara poco" und "M’allontano, sdegnose pupille", Arien des Meleagro aus "Atalanta"
"Quelle fiamma", Arie des Arminio aus "Sigismondo"

Christoph Willibald Gluck
"Berenice, che fai", Arie der Berenice aus "Antigono"
Sinfonia aus "Antigono"
"Tornate sereni", Arie des Massinissa aus "La Sofonisba"!
"Care pupille", Arie des Oronte aus "Il Tigrane"
"Quel chiaro rio", Arie des Sigismondo aus "La Corona"
"Gia che morir", Arie des Demetrio aus "Antigono"
"Che sarà quando amante accarezza", Arie des Alessandro aus "Berenice"

Samuel Mariño, Sopran
Händelfestspielorchester Halle
Leitung: Michael Hofstetter

In Concert

Jazzfest Berlin 2019Charaktervoll und durchdacht
Melissa Aldana Quartet (Philippe Rebosz)

Beim Jazzfest Berlin fanden in diesem Jahr die interessantesten Konzerte auf den kleineren Bühnen statt. Im Club A-Trane vor allem, wo die Saxofonistin Melissa Aldana ihr Quartett und der Gitarrist Miles Okazaki sein Monk-Projekt vorstellten. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur