Seit 05:05 Uhr Studio 9

Montag, 28.09.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Konzert

Sendung vom 27.09.2020 um 20:03 Uhr

Festival Krzyżowa MusicIntensivstes Kammermusikerlebnis

Großaufnahme einer Geigerin, die zwischen anderen Musikern spielt. (Krzyzowa-Music-Festival / Geert Maciejewski)

Es war doch möglich! Über 40 junge und erfahrene Musikerinnen und Musiker haben sich im polnischen Kreisau versammelt und zwei Wochen lang geprobt und Konzerte gegeben - hier eine Auswahl mit Musik von Bacewicz, Beach, Babajanyan, Enescu und Penderecki.

Sendung vom 26.09.2020 um 19:05 Uhr
Ein Mann steht in einer Parklandschaft und wendet sich unbeschwert der Kamera zu. (imago images / Michel Neumeister)

Historischer OpernmitschnittNicolai Gedda in Verdis "Rigoletto"

Nicolai Gedda - der schwedische Tenor wurde für sein unverwechselbares Timbre, seine Stilsicherheit und enorme Textverständlichkeit gefeiert. An diesem Abend ist der Sänger, der ein Dutzend Sprachen beherrschte, in der bekannten italienischen Oper zu erleben.

Sendung vom 25.09.2020 um 20:03 Uhr
Zwei Männer und eine Frau mit Violoncello stehen in einer dichten Gruppe in einer historischen Straßenkulisse. (Trio Gaspard / Andrej Grilc)

Trio GaspardHaydn auf der Spur

Das Trio Gaspard plant eine Gesamteinspielung der Haydn-Klaviertrios. Zwei davon präsentieren sie, um dann den Blick auf Beethoven zu lenken. Der kannte Haydns beliebten Werke und trat selbstbewusst in diese Fußstapfen mit seinen drei Trios Opus 1.

Sendung vom 24.09.2020 um 20:03 UhrSendung vom 23.09.2020 um 20:03 UhrSendung vom 22.09.2020 um 20:03 UhrSendung vom 20.09.2020 um 20:03 UhrSendung vom 19.09.2020 um 19:05 UhrSendung vom 18.09.2020 um 20:03 UhrSendung vom 17.09.2020 um 20:03 Uhr
Seite 1/487
Dezember 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

29.09.2020, 20:03 Uhr Konzert
Flagey Brüssel
Aufzeichnungen vom 09.08. und 30.08.2020

Frank Bridge
Three Songs H. 76

Johannes Brahms
Zwei Gesänge für eine Altstimme mit Viola und Klavier op. 91

Adolf Busch
Drei Lieder für Singstimme, Viola und Klavier op. 3a

Camille Saint-Saëns
"Violons dans le soir"

Franz Liszt
"Oh, pourquoi donc" S. 301a
"Romance oubliée" S. 132

Charles Martin Loeffler
Quatre poèmes op. 5

Lady Dean Paul Poldowska
"Soir"

Trio Capricorn:
Katarina Van Droogenbroeck, Mezzosopran
Hélène Desaint, Viola
Philippe Riga, Klavier

Jean Cras
Streichtrio

Mieczysław Weinberg
Streichtrio op. 48

Trio Fenix:
Shirly Laub, Violine
Tony Nys, Viola
Karel Steylaerts, Violoncello

In Concert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur