Seit 01:05 Uhr Tonart

Donnerstag, 23.01.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Konzert

Sendung vom 28.12.2018 um 20:03 Uhr

Historische AufnahmenDer Pianist Herbert Henck spielt Bach

Porträt der Pianisten Herbert Henck. (Herbert Henck / Jutta Riedel-Henck, ECM Rcords)

Berühmt wurden seine Aufnahmen von Stockhausen, Cage und Ives. Doch Herbert Henck hat sich auch mit der barocken Musik Bachs auseinandergesetzt – mit den emotional vielschichtigen 24 Präludien und Fugen des "Wohltemperierten Klaviers".

Dezember 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Nächste Sendung

23.01.2020, 20:03 Uhr Konzert
Konzerthaus Berlin
Aufzeichnung vom 17.01.2020

Gustav Mahler
‚Das himmlische Leben‘ aus ‚Des Knaben Wunderhorn‘

Marko Nikodijevic
"да исправится / gebetsraum mit nachtwache" für Orchester (Uraufführung)

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 4 G-Dur

Alice Lackner, Sopran
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Vladimir Jurowski

In Concert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur