Seit 05:05 Uhr Studio 9

Montag, 09.12.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Konzert

Sendung vom 27.01.2018 um 19:00 Uhr

Kunst, Sex und PolitikPuccinis "Tosca"

Castel Sant Angelo, die Engelsburg, mit der Ponte Sant Angelo in Rom. (imago/F. Berger)

Erotischer Rausch, rasende Eifersucht und wehmütige Sentimentalität – und das alles vor dem Hintergrund eines tief greifenden politischen Umbruchs: Giacomo Puccinis "Tosca" lässt nahezu nichts aus, was Oper aufregend und spannend machen kann.

Dezember 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Nächste Sendung

10.12.2019, 20:03 Uhr Konzert
Musikverein Wien
Aufzeichnung vom 24.11.2019

György Ligeti
"Atmosphères" für großes Orchester

Richard Wagner
Vorspiel zum 1. Aufzug der Romantischen Oper "Lohengrin"

Alban Berg
Konzert für Violine und Orchester ("Dem Andenken eines Engels")

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Rainer Honeck, Violine
Wiener Philharmoniker
Leitung: Christoph von Dohnányi

In Concert

Jazzfest Berlin 2019Charaktervoll und durchdacht
Melissa Aldana Quartet (Philippe Rebosz)

Beim Jazzfest Berlin fanden in diesem Jahr die interessantesten Konzerte auf den kleineren Bühnen statt. Im Club A-Trane vor allem, wo die Saxofonistin Melissa Aldana ihr Quartett und der Gitarrist Miles Okazaki sein Monk-Projekt vorstellten. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur