Seit 05:05 Uhr Studio 9
Dienstag, 27.10.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Konzert

Sendung vom 31.12.2017 um 20:10 Uhr

Operetten-Ausgrabung von Paul AbrahamMärchen im Grand-Hotel

Hotel Danieli: Erste Nobel-Etage mit historischen Spiegeln. (Deutschlandradio/Rita und Rudi Schneider)

Ein Stück der "frech-frivolen Vergnügungsästhetik der späten Weimarer Republik", vergnüglich umgesetzt vom drauf bestens eingestellten Team der Komischen Oper – das war der Kritiker-Tenor nach der jüngsten Operettenpremiere des Hauses.

Dezember 2017
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Sendung

27.10.2020, 20:03 Uhr Konzert
Debüt im Deutschlandfunk Kultur
Live aus dem Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin

Franz Schubert
Quartettsatz c-Moll D 703  

Ludwig van Beethoven
Streichquartett F-Dur op. 18 Nr. 1

ca. 20.50 Konzertpause
Mascha Drost im Gespräch mit dem Gyldfeldt Quartett

Carl Nielsen
Streichquartett f-Moll op. 5

Gyldfeldt Quartett:
August Gyldfeldt Magnusson, 1. Violine
Jonas Reinhold, 2. Violine
Sarah Praetorius, Viola
Anna Herrmann, Violoncello

In Concert

JazzBaltica 2020Treffen der All-Star-Bands
4 Wheel Drive (Stephen Freiheit)

Wie fast alle Sommerfestivals in diesem Jahr konnte auch die JazzBaltica nicht in gewohnter Form stattfinden. Immerhin fand das Festival überhaupt statt und es gab einige bemerkenswerte Konzerte.Mehr

Asa & BandEnergetischer Afro-Folk-Soul
Eine Frau hält sich eine Hand vor die Augen, die golden schimmert und am Handgelenk ein Tatoo zeigt. (Asa / Trinity Ellis)

Die nigerianisch-französische Künstlerin Asa nimmt in ihre souligen Popsongs Einflüsse verschiedener Stile und Kontinente auf. Im Februar dieses Jahres stand sie im Münchner Ampere Club mit Songs ihres aktuellen Albums "Lucid" auf der Bühne.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur