Dienstag, 01.12.2020
 

Konzert

Sendung vom 02.11.2019 um 19:05 Uhr

Dvořáks "Rusalka" konzertantDie unmögliche Liebe

Alexander Roslavets, Sally Matthews, Robin Ticciati und das DSO Berlin bei einer konzertanten Aufführung der Oper "Rusalka" in der Philharmonie Berlin am 19.9.2019 (Kai Bienert/DSO Berlin)

Dvořáks Märchenoper "Rusalka" haben das DSO Berlin und der Rundfunkchor beim Musikfest Berlin aufgeführt. Auch der Solistencast konnte sich sehen lassen, Sally Matthews gab die Rusalka, Klaus Florian Vogt den Prinzen. Robin Ticciati dirigierte.

Oktober 2020
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Sendung

01.12.2020, 20:03 Uhr Konzert
Sisyphos Club, Berlin
Aufzeichnung vom 27.11.2020

Ondřej Adámek
"Dusty Rusty Hush" für Orchester
Improvisationen für Ensemble

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Robin Ticciati

Philharmonie Berlin
Aufzeichnung vom 26.01.2020

Ondřej Adámek
"Kameny" für Chor zu 24 Stimmen und Ensemble

RIAS Kammerchor Berlin
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Robin Ticciati

In Concert

Jazzfest Berlin 2020 Die Achse New York-Berlin
Lakecia Benjamin (Elizabeth Leitzell)

Beim diesjährigen Jazzfest in Berlin gab es eine Direktverbindung in den New Yorker Jazz-Club „Roulette“, wo etliche US-Jazzgrößen im Rahmen des Festivals auftraten. Darunter der Pianist Craig Taborn und die Saxofonistin Lakecia Benjamin mit ihren Bands.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur