Seit 01:05 Uhr Tonart

Donnerstag, 04.06.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Konzert

Sendung vom 01.01.2019 um 20:03 Uhr

Neujahrskonzert des RIAS Kammerchores BerlinHändel-Universum

Das Denkmal von Georg Friedrich Händel (1685-1759) in Halle (Saale), aufgenommen vor blauem Himmel am 01.03.2011. Der Komponist Georg Friedrich Händel wurde in der Saalestadt geboren. (picture-alliance / dpa-ZB / Jan Woitas)

Händel hat es meisterhaft verstanden, mit Chören verschiedenste Charaktere, Stimmungen und Persönlichkeiten auszudrücken. Justin Doyle hat ein Kaleidoskop zusammengestellt, die den Genius Händel zeigt und uns auf eine emotionale Achterbahn mitnimmt.

Januar 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Sendung

04.06.2020, 20:03 Uhr Konzert
Annenkirche Dresden
Aufzeichnung vom 30.05.2020

"In der Natur"

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sechs Lieder im Freien zu singen op. 59

Ernst Krenek
"Die Jahreszeiten" op. 35

Johannes Brahms
Fünf Gesänge op. 104

Antonín Dvořák
"In der Natur", Fünf Chorlieder op. 63 (nach Gedichten von Vítězslav Hálek)

Dresdner Kammerchor
Leitung: Hans-Christoph Rademann
Naturbeschreibungen prägen das Konzert mit Werken von Johannes Brahms, Felix Mendelssohn Bartholdy, Ernst Krenek und Antonín Dvořák. Inspiriert von Dichtern wie Friedrich Hölderlin, Joseph von Eichendorff, Ludwig Uhland oder Vítězslav Hálek. Dabei reicht die Palette von Üppigkeit romantischer Harmonik über lautmalerische Ausdrucksformen bis hin zu tänzerischen Volksliedmelodien.

In Concert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur