Seit 11:05 Uhr Tonart
Freitag, 23.04.2021
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Konzert

Sendung vom 09.01.2020 um 20:03 Uhr
Januar 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Sendung

23.04.2021, 20:04 Uhr Konzert
Altes Umspannwerk Aachen
Aufnahmen vom März und April 2021

Ein Abend für Leo Blech

Leo Blech
Ouvertüre zur Oper "Alpenkönig und Menschenfeind"

Lieder op. 9

Sechs Kinderlieder für Singstimme und Klavier

"Trost in der Natur", Barcarole für Orchester op. 7

"Der galante Abbé", Liederzyklus op. 17 auf Texte von Emmy Destinn

Deux Esquisses für Violine und Klavier

Gavotte für Violoncello und Klavier

"Wie ist die Erde so schön", Walzer für Orchester mit Gesang (Bearbeitung: Bernd Alois Zimmermann)

Sonja Gornik, Sopran
Mladen Miloradovic, Violoncello
Felix Giglberger, Violine
Sinfonieorchester Aachen
Klavier und Leitung: Christopher Ward

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

In Concert

Baptiste Trotignon Quintet live in ParisLust auf Hard-Bop
Der französische Jazz-Pianist Baptiste Trotignon. (AFP / Bertrand Guay)

Der Pianist Baptiste Trotignon (Jahrgang 1974) ist seit vielen Jahren eine zuverlässige Größe in der französischen Jazzszene. Mit seinem Quintett „Old and new blood“ beschreitet er neue Wege. Nachzuhören bei seinem Pariser Konzert im Herbst 2020.Mehr

Solveig Slettahjell & BandVon Monk bis Waits
Solveig Slettahjell (ACT-CF-Wesenberg)

Die norwegische Sängerin Solveig Slettahjell gehört zu den großen Stimmen Skandinaviens. Seit über 20 Jahren bewegt sie sich zwischen Jazz, Pop und Folk, schreibt eigene Lieder und bearbeitet die Klassiker von Tom Waits bis Thelonius Monk.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur