Seit 01:05 Uhr Tonart
Freitag, 22.01.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Konzert

Sendung vom 02.02.2019 um 19:05 Uhr

"Snegurotschka" an der Pariser OperVor Liebe schmelzend

Die russische Opernsängerin Aida Garifullina (imago/Max Stein)

Snegurotschka ist die Tochter Väterchen Frosts und der Frühlingsfee. Ihre Eltern schicken sie fort, denn das Mädchen ist in Gefahr. Sie verliebt sich in der Ferne und wird in den Armen ihrer Liebe schmelzen – tragischer, russischer Märchenstoff.

Januar 2019
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

22.01.2021, 20:03 Uhr Konzert
Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik
Live aus dem Heimathafen Neukölln

Philippe Manoury
"Xanadu" für Sopran und Klarinette (1989)

Mikel Urquiza
"fiskeheijren findes (aus: Alfabet)" für Sopran und Klarinette (2019)

Wolfgang Rihm
"Zu singen" für Sopran und Klarinette (2006)

Arnulf Herrmann
"Rockabye" für Sopran und Klarinette (2020)
Uraufführung - Auftragswerk rbb

Toshio Hosokawa
"Love Songs" für Stimme und Altsaxofon (2005)

Jannik Giger
"Qu’est devenu ce bel oeil" für Sopran, Bassklarinette und fiktive 4-Kanal-Orgel (2020)
Uraufführung, mit freundlicher Unterstützung von Pro Helvetia

Georges Aperghis
"Cinq couplets" für Stimme und Kontrabassklarinette (1988)

Thierry Tidrow
"Die Flamme" für Sopran und Klarinette (2017)

Sarah Maria Sun, Sopran
Nina Janßen-Deinzer, Klarinetten und Saxofon

Moderation: Ruth Jarre

In Concert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur