Seit 16:05 Uhr Aktuelles 16-17

Donnerstag, 09.04.2020
 
Seit 16:05 Uhr Aktuelles 16-17

Konzert

Sendung vom 12.01.2019 um 19:05 Uhr

"Fidelio" in KopenhagenBeethovens starke Frauenrolle

Ein Denkmal von Ludwig van Beethoven aus hellem Stein, zu sehen ist er von Kopf bis Brust, im Hintergrund ein vergoldeter Teil des Denkmals und blauer Himmel. (imago/Rolf Zöllner)

Fidelio ist der Deckname der wagemütigen Leonore, die sich in Männerkleidung für die Freiheit ihres Mannes Florestan einsetzt. Beethoven hat lange um seine einzige Oper gerungen, die in etlichen Fassungen überliefert ist.

Januar 2019
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

09.04.2020, 20:03 Uhr Konzert
Live aus der Jesus-Christus-Kirche, Berlin-Dahlem

Johann Sebastian Bach
Sonate G-Dur für Flöte, Violine und Basso continuo BWV 1038

Johann Jakob Froberger
"Tombeau fait à Paris sur la mort de Monsieur Blancheroche" für Cembalo solo

Giuseppe Colombi
Tromba e Ciaccona sopra il basso (Modena, ca. 1665) für Violoncello und Basso continuo

Jacques Hotteterre
Préludes pour la flute traversière (Paris 1719)

Heinrich Ignaz Franz Biber
Sonate X "Kreuzigung" aus den Rosenkranzsonaten für Violine und Basso continuo

ca. 20.45 Konzertpause

Johann Heinrich Schmelzer
Sonata tertia g-Moll für Violine und Basso continuo

Johann Sebastian Bach
Chromatische Fantasie für Cembalo Solo BWV 903a

Johann Sebastian Bach
Fuga canonica in Epidiapente und Triosonate c-Moll für Flöte, Violine und Basso continuo aus dem Musikalischen Opfer BWV 1079

Mitglieder der Akademie für Alte Musik Berlin:
Christoph Huntgeburth, Flöte
Bernhard Forck, Violine
Jan Freiheit, Violoncello
Raphael Alpermann, Cembalo

In Concert

Ron Carter bei Pori JazzSouveränität in Person
Der US-Jazz-Bassist Ron Carter mit dem Ron Carter Golden Striker Trio beim Jantar Jazz Festival 2011 in Gdansk, Polen. (picture alliance / dpa / Adam Warzawa)

Ob das Pori Jazz Festival in Finnland in diesem Jahr stattfinden kann, steht noch in den Sternen. Zum Glück stehen uns die Mitschnitte aus dem vergangenen Jahr zur Verfügung. Zu den Höhepunkten 2019 zählte das Konzert des Bassisten Ron Carter und seiner Band.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur