Seit 05:05 Uhr Studio 9

Montag, 06.04.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Konzert

Sendung vom 27.01.2018 um 19:00 Uhr

Kunst, Sex und PolitikPuccinis "Tosca"

Castel Sant Angelo, die Engelsburg, mit der Ponte Sant Angelo in Rom. (imago/F. Berger)

Erotischer Rausch, rasende Eifersucht und wehmütige Sentimentalität – und das alles vor dem Hintergrund eines tief greifenden politischen Umbruchs: Giacomo Puccinis "Tosca" lässt nahezu nichts aus, was Oper aufregend und spannend machen kann.

Januar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Sendung

07.04.2020, 20:03 Uhr Konzert
Dieses Konzert wurde wegen der Corona-Prävention leider abgesagt. Ein Ersatzprogramm geben wir kurzfristig bekannt.

Hörprobe
Konzertreihe mit deutschen Musikhochschulen
Live aus dem Großen Saal der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig

Ludwig van Beethoven
Bearbeitung: Thomas Heywood
Egmont Ouvertüre op. 84
Sebastian Heindl, Orgel

Franz Schubert
Nachtgesang im Walde
Quartett für Männerstimmen und 4 Hörner D 913
Nils Hübinette/ Robert Pohlers, Tenor
Julian Clement/ Vincent Hoppe, Bass
Jeanne Maugrenier/ Aaron Lampert/ Sara Oliveira/ Leonhard Binner, Horn

Toru Takemitsu
“Rain Tree”
Rafael Garcia/ Chi Chang/ Qing Chai, Schlagwerk

Frédéric Chopin
Polonaise As-Dur op. 53
Hylee Kang, Klavier

Joseph Bohuslav Foerster
1. und 2. Satz aus: Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott D-Dur op. 95
Alma Scheibe, Flöte
Jiyoon Kim, Oboe
Marie Knaudt, Klarinette
Luis Diz, Horn
Pavel Seleznew, Fagott

Johann Sebastian Bach
Prélude aus der Suite für Violoncello solo Nr. 6 D-Dur BWV 1012
Petar Pejcic, Cello

Franz Schubert
23. Psalm für Frauenstimmen
Soojung Lee, Sopran
Katharina von Haßel, Sopran
Elisabeth Wrede, Alt
Nora Steuerwald, Alt
Sung-Ah Park, Klavier

Olga Reznichenko
Suite Four 7
Olga Reznichenko, Klavier
Lorenz Heigenhuber, Bass
Tom Friedrich, Schlagzeug
Daniela Hertje, Gesang
Uli Hübner, Saxofon
Marvin Müller, Gitarre

Moderation: Carola Malter

In Concert

Ron Carter bei Pori JazzSouveränität in Person
Der US-Jazz-Bassist Ron Carter mit dem Ron Carter Golden Striker Trio beim Jantar Jazz Festival 2011 in Gdansk, Polen. (picture alliance / dpa / Adam Warzawa)

Ob das Pori Jazz Festival in Finnland in diesem Jahr stattfinden kann, steht noch in den Sternen. Zum Glück stehen uns die Mitschnitte aus dem vergangenen Jahr zur Verfügung. Zu den Höhepunkten 2019 zählte das Konzert des Bassisten Ron Carter und seiner Band.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur