Seit 15:05 Uhr Tonart

Freitag, 18.09.2020
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Kompressor

04.10.2019

Sexismus und GamingDie Spielebranche erlebt ihren MeToo-Moment

Ein Gamer mit Kopfhörern von hinten vor dem Bildschirm im Convention Center in Los Angeles. (Getty / David McNew)

Die MeToo-Debatte war bis vor Kurzem in der männlich dominierten Spielebranche kaum Thema, erstaunlicherweise. Bis jetzt. Aber seit die Gamedesignerin Nathalie Lawhead gepostet hat, von einem Kollegen vergewaltigt worden zu sein, nimmt die Debatte Fahrt auf.

Oktober 2019
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

21.09.2020, 14:05 Uhr Kompressor
Das Popkulturmagazin
Moderation: Massimo Maio

Emmy-Awards
Die besten Corona-Serien
Gespräch von Jenni Zylka

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Fazit

Theater an der Parkaue BerlinNeuanfang mit Doppelspitze
Alexander Riemenschneider Alexander Riemenschneider und Christina Schulz Foto: Lars Nickel (Lars Nickel)

Nach Rassismusvorwürfen im vergangenen Jahr soll mit Christina Schulz und Alexander Riemenschneider am Theater an der Parkaue der Neuanfang gelingen. Eine gute Wahl, findet André Mumot. Auch weil beide wüssten, wie man Theater für junge Menschen attraktiv macht.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur