Seit 01:05 Uhr Tonart
Mittwoch, 28.07.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Kompressor

20.09.2018
Juden werden in ein Konzentrationslager nach Polen deportiert. Szene aus der US-amerikanischen Fernsehserie "Holocaust" (übersetzt: "Massenvernichtung"). Erzählt wird in dem über sieben Stunden dauernden Film die Geschichte zweier Familien im Dritten Reich - einer jüdischen und einer nationalsozialistischen. | Verwendung weltweit (picture-alliance / dpa)

Shoah-Filmtage in BerlinWie das Undarstellbare darstellen?

In Berlin zeigen die Shoah-Filmtage 50 Filme zum Thema Holocaust. In den frühen Werken, die die Vernichtung der europäischen Juden thematisieren, ist die Shoah nur ein Randaspekt. Das ändere sich erst in den 70er-Jahren, sagt Kuratorin Cathy Gelbin.

September 2018
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Nächste Sendung

28.07.2021, 14:05 Uhr Kompressor
Das Popkulturmagazin
Moderation: Massimo Maio

u.a.:
Kalkuliert, Kult oder beides? So-yeon Schröder-Kim auf Insta mit Altkanzler

Filmpolitik? Was steht im Wahlprogramm der Parteien (SPD/Grüne/FDP)

"Barrierefreiheit" in der Kunsthalle Osnabrück

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur