Seit 05:05 Uhr Studio 9
Dienstag, 21.09.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Kompressor

15.08.2016
Screenshot der Band-Homepage der Neofolk-Band "Death of June" (www.deathinjune.net) (Screenshot / Deutschlandradio Kultur)

Musikgenre "Neofolk""Das ist reaktionär und anti-emanzipatorisch"

Im Musikgenre des "Neofolk" tummeln sich auch Mitglieder der "Identitären", die mittlerweile vom Verfassungsschutz beobachtet werden. "Neofolk" sei keine Nazi-Musik, meint der Soziologe Bernd Schulter: Sie sei aber "zutiefst reaktionär und anti-emanzipatorisch".

Die Band "Jännerwein" auf dem 21. Wave-Gotik-Treffen in Leipzig. (imago / Seeliger)

Musikgenre "Neofolk"Soundtrack für den rechten Hipster

"Neofolk" wird gerne von Mitgliedern der Identitären Bewegung gehört. Die Musik von Bands wie "Jännerwein" oder "Death in June" ist dunkel und nachdenklich und wirkt oft wie eine musikalische "Einstiegsdroge" für den rechten Hipster.

August 2016
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Nächste Sendung

21.09.2021, 14:05 Uhr Kompressor
Das Popkulturmagazin
Moderation: Massimo Maio

Dunkle Schlösser, Spinnweben und Dracula
Die Geschichte des "Gothic Cinema"
Gespräch mit Katharina Rein

Anthony Fauci Superstar?
Dokumentation über Pop-Phänomen Pandemic Hero
Gespräch mit Robert Rotifer

Bildet Nischen!
Zodiac Free Arts Lab im HAU
Gespräch mit Wolfgang Seidel

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur