Seit 22:03 Uhr Literatur
Sonntag, 20.06.2021
 
Seit 22:03 Uhr Literatur

Kompressor

31.10.2019

Nationalismus im PopRappen fürs Vaterland

Chris Ares rappt auf einer Protestveranstaltung gegen den Bau einer Moschee in Erfurt. (picture alliance/Jens Meyer)

Die Neue Rechte führt ihren Kampf um kulturelle Hegemonie inzwischen auch mit nationalistischem Hip-Hop – und verwischt dabei die Grenzen zwischen Musik und rechtsextremen Aktivismus.

Oktober 2019
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

21.06.2021, 14:05 Uhr Kompressor
Das Popkulturmagazin
Moderation: Gesa Ufer

Neue Weltunordnung
Das Werkleitz Festival für Medienkunst in Halle
Gespräch mit Juliane Neubauer

Fundstück 76
Janek Schaefer - Minneapolis Office Max Messages 
Von Paul Paulun

Lesen der Anderen:
Kreuzer
Gespräch mit Juliane Streich

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur