Seit 14:30 Uhr Vollbild
Samstag, 31.07.2021
 
Seit 14:30 Uhr Vollbild

Chor der Woche | Beitrag vom 07.04.2021

Knabenchor der Singakademie Frankfurt (Oder)Die Vergänglichkeit der kindlichen Stimme

Seitlicher Blick auf den Chor. Die Jungen und Männer stehen singend auf den Stufen eines Altarraumes in einer Kirche. (Doris Blenck)
Knabenchor der Singakademie Frankfurt (Oder): Nur in einem kurzen Zeitfenster vor dem Stimmbruch können die Jungen die großen Werke singen. (Doris Blenck)

Der Knabenchor der Singakademie in Frankfurt an der Oder war lange Zeit der einzige Knabenchor im Land Brandenburg. Wie bei vielen Knabenchören fürchtet man auch ganz im Osten des Landes um den Fortbestand.

In einem Knabenchor singen nicht nur Kinder und Jugendliche. Um die großen Werke der Chorliteratur aufführen zu können, braucht ein Chor wie der Knabenchor der Singakademie Frankfurt an der Oder auch erwachsene Männerstimmen. Vor 40 Jahren wurde der Knabenchor in Frankfurt gegründet und einige der damaligen Jungen sind mittlerweile gestandene Männer und erfahrene Sänger und dem Chor bis heute verbunden.

Chöre brauchen dringend Nachwuchs

"Kinder und Jugendliche sind ganz offen für alle Arten von Musik", sagt Chorleiter Martin Kondziella. Er habe noch nie Schwierigkeiten gehabt, die Kinder und Jugendlichen auch für geistliche Chorliteratur oder romantische Werke zu begeistern. "Wenn sie aus der Probe gehen und die zuletzt gesungene schwere Stelle eines Stückes vor sich hin pfeifen, dann weiß ich, jetzt macht es Spaß."

Abonnieren Sie unseren Kulturnewsletter

Knabenchöre brauchen kontinuierlich Nachwuchs, weil die Knabenstimme durch den Stimmbruch schnell vergänglich ist. In einem kurzen Zeitfenster können die Jungen die großen Werke als Knaben singen. Wenn, wie jetzt, mindestens ein Jahrgang wegfällt, wird sich diese Lücke in den Konzertchören später bemerkbar machen, so die Befürchtung. Deshalb werben Knabenchöre in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz um Nachwuchs und haben die Initiative "Kulturgut Knabenchor" gegründet.

Mehr zum Thema

Tölzer Knabenchor - Eine verlorene Kinderchor-Generation
(Deutschlandfunk Kultur, Länderreport, 10.11.2020)

Die Thomaner in Leipzig - Wie ein Knabenchor sich aus der Coronakrise singt
(Deutschlandfunk Kultur, Länderreport, 1.9.2020)

Knabenchor Dresden - "Ich dachte, Singen ist was für Mädchen"
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 14.1.2020)

Tonart

Posthumes Prince-AlbumZeichen der Zeit
Prince sang am 18.02.1985 in der Konzerthalle "Forum" im californischen Inglewood (USA). (dpa / picture alliance / AP Photo / Liu Heung Shing)

Fünf Jahre nach Princes Tod erscheint ein weiteres posthumes Album – das erste mit fast nur unveröffentlichten Songs. Ursprünglich hatte sich Prince gegen die Veröffentlichung entschieden. Musikkritiker Norman Müller findet das Album aber hörenswert.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur