Seit 17:05 Uhr Studio 9

Freitag, 14.12.2018
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Chor der Woche | Beitrag vom 09.12.2015

Knabenchor Capella vocalis aus ReutlingenHöchste Perfektion

Podcast abonnieren
Der Chor Capella vocalis aus Reutlingen. (Georg Storz)
Der Chor Capella vocalis aus Reutlingen. (Georg Storz)

120 Knaben und junge Männer singen in sechs Chorstufen – ein eindrucksvolles und ehrgeiziges Musikprojekt ist capella vocalis aus Reutlingen.

Christian Bonath ist über die Region hinaus als Chorleiter bekannt – der hauptamtlich tätige Chorpädagoge und Hochschuldozent leitet gleich mehrere Chöre im Rhein-Neckar Gebiet. Bonath widmet sich in seiner Arbeit fast vergessener und selten gespielter Meisterwerke der alten Musik. Und so sorgen die Jungen von capella vocalis auf ihren zahlreichen Konzerten immer wieder für überraschende und unvergessliche Musikerlebnisse.

Singen ist gesund, Singen macht Spaß und Singen verbindet! In unserer Reihe "Chor der Woche" geben wir einem Chor die Möglichkeit sich selbst mit einigen Informationen und Liedern vorzustellen.

Sie können eine akustische Visitenkarte Ihres Vereins oder ihrer Gruppe abgeben wie der "Capella vocalis aus Reutlingen"

Mailen Sie uns an Chor-der-woche@deutschlandradio.de, wenn Sie unser Chor der Woche sein wollen.

Mehr zum Thema

Chor des Herzog-Ernst-Gymnasiums Uelzen - Rocken im Schulchor
(Deutschlandradio Kultur, Chor der Woche, 25.11.2015)

Männerchor der JVA Zweibrücken - Singen - ein Stück Freiheit
(Deutschlandradio Kultur, Chor der Woche, 18.11.2015)

Alles außer Klassik - Chorallen Dresden
(Deutschlandradio Kultur, Chor der Woche, 11.11.2015)

Chor "Les Amis de Claudio" - Aus Liebe zur Musik
(Deutschlandradio Kultur, Chor der Woche, 04.11.2015)

Tonart

Pop-AlbenDas hätte man gehört haben sollen 2018
Sängerin und Mitglied der französischen Rockband Agar Agar Clara Cappagli steht im Juli 2017 mit einer futuristischen Sonnenbrille auf einer Bühne.  (AFP / Xavier Leoty)

Geschichten aus der Sicht von Hunden: Die erzählt das französische Pop-Duo Agar Agar auf ihrem Album "The Dog And The Future" - schräg und mitreißend. Eines der Alben, die zur lohnenswerten Hörkost des Jahres 2018 zählen. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur