Wenn auf Jetpiloten extreme Gravitationskräfte wirken, kann es zu sogenannten „Dreamlets“ kommen: Ohnmachtsanfälle mit kurzen, surrealen Traumsequenzen. Hörstück mit Aufzeichnungen der US Air Force.

G-LOC "Gravity Induced Loss of Consciousness" ist ein Phänomen, das insbesondere bei Jetpiloten auftritt. (EyeEm / Johner Bildbyra) G-LOC "Gravity Induced Loss of Consciousness" ist ein Phänomen, das insbesondere bei Jetpiloten auftritt. (EyeEm / Johner Bildbyra)

Wenn auf Jetpiloten extreme Gravitationskräfte wirken, kann es zu sogenannten „Dreamlets“ kommen: Ohnmachtsanfälle mit kurzen, surrealen Traumsequenzen. Hörstück mit Aufzeichnungen der US Air Force.

 

Die Zukunft Brasiliens klingt bedrohlich. Das gilt zumindest für die künstlerischen Positionen beim DYSTOPIE sound art festival 2020. Wir senden Konzertmitschnitte von Chico Mello und Fernanda Farah und Thom Kubli.

(Thom Kubli) (Thom Kubli)

Die Zukunft Brasiliens klingt bedrohlich. Das gilt zumindest für die künstlerischen Positionen beim DYSTOPIE sound art festival 2020. Wir senden Konzertmitschnitte von Chico Mello und Fernanda Farah und Thom Kubli.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Hörstück: 100 Jahre Radio Angelika Waniek und Frederike Moormann (v.kls.) (Waniek/Moormann)

One to Many

Aktueller Standort: 51° 20' 22.904" N 12° 22' 23.069"

"Hallo hallo, hier Königs Wusterhausen auf Welle 2700". Vier Radio-Enthusiastinnen spielen die erste deutsche Radiosendung nach. Hundert Jahre nach ihrer Ausstrahlung imaginieren sie Sendende und Hörende. Dabei fragen sie nach Gemeinschaften vor und im Apparat.