Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Samstag, 29.02.2020
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Veranstaltungen

05.03.202019:30 UhrDresden

Kein Ruhekissen - Demokratie macht Arbeit | DiskussionForum Frauenkirche

Frauenkirche
Logo Forum Frauenkirche (Forum Frauenkirche)
Logo Forum Frauenkirche (Forum Frauenkirche)

"Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen", hat der britische Staatsmann Winston Churchill gesagt. Tatsächlich zeigt die Erfahrung, dass Demokratie oft mühsam ist. Aber ein besserer Weg für ein Leben in Freiheit, Gerechtigkeit und Menschlichkeit wurde bisher nicht gefunden.

Einfach ist der Alltag in einer Demokratie nicht: Streit gehört dazu, Kompromisse sind notwendig, Toleranz erforderlich. Und ohne Einsatz der Bürger für ihre Gesellschaft kommt Demokratie schnell an ihre Grenzen. Gemeinsinn, Engagement und die Bereitschaft, andere Meinungen gelten zu lassen, sind notwendige Tugenden.

Das wirft im Jahr 2020 viele Fragen auf: Setzen wir uns genug für unsere Gesellschaft ein? oder ziehen wir uns zu sehr ins Private zurück? Gefährdet zu viel Individualismus das Gemeinwesen? Sind wir noch in der Lage, Kompromisse zu akzeptieren? In welchem Land wollen wir eigentlich leben?

Über diese und weitere Fragen diskutieren:

Claudine Nierth
Bundesvorstandssprecherin von Mehr Demokratie e.V.

Joanna Maria Kesicka          
Vorsitzende des Landesschülerrats Sachsen

Prof. Gert Pickel          
Institut für Praktische Theologie der Universität Leipzig

Moderation: Alexandra Gerlach, Deutschlandfunk Kultur

Der Mitschnitt der Veranstaltung wird am 6. März 2020 um 18.05 Uhr im Deutschlandfunk Kultur gesendet und ist danach als Audio unter www.deutschlandfunkkultur.de und in der dlf-Audiothek abrufbar.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur