Seit 21:30 Uhr Einstand

Montag, 11.11.2019
 
Seit 21:30 Uhr Einstand

Kalenderblatt

Sendung vom 18.04.2019Sendung vom 17.04.2019Sendung vom 16.04.2019Sendung vom 15.04.2019Sendung vom 10.04.2019Sendung vom 09.04.2019Sendung vom 08.04.2019Sendung vom 05.04.2019Sendung vom 03.04.2019
Der norwegische Komponist Edvard Grieg (1843-1907) (dpa / picture alliance / Fine Art Images)

Edvard Griegs Klavierkonzert a-MollViel mehr als Salonmusik

Vor 150 Jahren wurde das Klavierkonzert a-Moll von Edvard Grieg in Kopenhagen uraufgeführt. Das Konzertstück machte den noch jungen Komponisten berühmt - auch wenn Kritiker ihn als "Kleinmeister" abkanzelten. Grieg hatte ein deutsches Vorbild.

Sendung vom 02.04.2019
Kronenkraniche in Sachsen-Anhalt: Altvogel füttert Jungvogel, beide stehen auf einer grünen Wiese.  (imago stock&people / Thomas Hinsche )

Vogelschutz in EuropaDamit der Frühling nicht stumm wird

Gejagt, gekocht, fast ausgerottet: In den 70er-Jahren waren viele Wildvögel vom Aussterben bedroht. Um das zu verhindern, trat am 2. April 1979 die EU-Vogelschutzrichtlinie in Kraft. Die Bestände von Adlern, Störchen und Kranichen erholten sich.

Sendung vom 01.04.2019Sendung vom 30.03.2019Sendung vom 28.03.2019Sendung vom 27.03.2019Sendung vom 26.03.2019Sendung vom 25.03.2019
Yoko Ono und John Lennon sitzen im Bett. Über ihren Köpfen hängen Schilder mit der Aufschrift "Bed Peace" und "Hair Peace". Im Bett liegt eine Gitarre und Blumen. (picture alliance / KEYSTONE / STR)

John Lennon und Yoko Ono"Bed-In" für die Liebe und den Frieden

Für jeweils eine Woche mieteten sich der Sänger John Lennon und seine Frau, die Künstlerin Yoko Ono, in einem Hotel ein, um für den Weltfrieden zu werben. Das Interesse für das erste "Bed-In" vor 50 Jahren war riesig. Journalisten hofften auf einen Skandal.

Sendung vom 23.03.2019Sendung vom 22.03.2019Sendung vom 21.03.2019
Die deutschen Raketenforscher (l-r) Albert Püllenberg, Rudolf Nebel und Karl Poggensee trafen zum ersten Mal nach Krieg im April 1951 bei Bremen zusammen. Sie waren an der Entwicklung der V 2 - Rakete beteiligt. (picture alliance / Bildarchiv)

Der Ingenieur Rudolf NebelVerwegener Pionier der Raketentechnik

Rudolf Nebel entwickelte in den 1930er-Jahren die Grundzüge der modernen Raketentechnik - mitten in Berlin experimentierte er mit querschießenden Flugkörpern. Doch die Nazis stuften ihn später als "unzuverlässig" ein. Vor 125 Jahre wurde Nebel geboren.

Sendung vom 20.03.2019Sendung vom 19.03.2019
Ein Jazzpianist spielt auf einem Klavier. (dpa / picture alliance / Lev Radin / Pacific Press)

Pianist Lennie TristanoStilbildend für den Cool Jazz

Die Musik ist schon in deinem Kopf - du reproduzierst sie nur! Das war das Credo des blinden Jazz-Pianisten Lennie Tristano. Er widerlegte das Vorurteil, nur Schwarze könnten jazzig improvisieren. Vor 100 Jahren wurde Tristano geboren.

Sendung vom 18.03.2019Sendung vom 15.03.2019Sendung vom 13.03.2019Sendung vom 12.03.2019
Seite 3/179
November 2019
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Aus den Archiven

Politische LiederSingend in den 1. Mai
Die US-amerikanische Folk-Sängerin Joan Baez am 1. Mai 1966 in Berlin (picture alliance / akg)

Die US-Folksängerin Joan Baez und der deutsche Liedermacher Franz Josef Degenhardt sangen 1966 bei der DGB-Kundgebung am Vorabend des 1. Mai. Sie stellten mit anderen Künstlern das musikalische Rahmenprogramm. Mit dabei war auch das Radio.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur