Seit 13:05 Uhr Länderreport
Freitag, 24.09.2021
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Kinderhörspiel / Archiv | Beitrag vom 29.11.2015

Kakadus ReisenMit Kiezreportern durch die gelbe Villa

Besuch im Kreativ- und Bildungszentrum in Berlin-Kreuzberg

Moderation: Tim Wiese

Vielfalt in der gelben Villa. (Gelbe Villa)
Vielfalt in der gelben Villa. (Gelbe Villa)

Die gelbe Villa in Berlin-Kreuzberg ist ein Haus voller Ideen. Kinder und Jugendliche können sich hier an den Nachmittagen kostenfrei für ganz unterschiedliche Workshops anmelden. Sie entwerfen gemeinsam Mode, drehen Filme oder bauen Roboter.

Die gelbe Villa in Berlin-Kreuzberg ist ein Haus voller Ideen. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren können sich hier an den Nachmittagen kostenfrei für ganz unterschiedliche Workshops anmelden. Sie entwerfen gemeinsam Mode, drehen Filme, bauen Roboter, spielen Theater, erforschen Natur und Umwelt, schreiben Songs, Raps oder Kurzgeschichten, begegnen anderen Kulturen und Generationen, lernen Tanzen und Nähen oder den bewussten Umgang mit PC und Internet.

Im Kinderrestaurant "Fünf Jahreszeiten" kann man sich vor allem stärken, aber auch Kochen und Backen lernen. Es gibt eine tägliche Hausaufgabenbetreuung, an den Vormittagen nutzen Schulklassen die Angebote für Projekttage und auch in den Ferien wird von der Zirkusschule bis zum Graffitiworkshop Vieles angeboten.

Außenansicht der gelben Villa in Berlin. (die gelbe Villa)Außenansicht der gelben Villa in Berlin. (die gelbe Villa)

Kinderhörspiel

Es sind keine Inhalte verfügbar.

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur