Seit 10:05 Uhr Lesart
Dienstag, 01.12.2020
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Kinderhörspiel / Archiv | Beitrag vom 20.03.2016

Kakadus ReisenAls der Traum vom Fliegen wahr wurde

Ein Besuch im Otto-Lilienthal-Museum Anklam

Moderation: Ulrike Jährling

Podcast abonnieren
Otto Lilienthal bei einem seiner zahlreichen Gleitflugversuche. Er steht mit einem Gleitschirm auf vor einem Abhang (Picture Alliance / dpa)
Otto Lilienthal bei einem seiner zahlreichen Gleitflugversuche. (Picture Alliance / dpa)

Bis heute gilt Otto Lilienthal als der erste Mensch, der erfolgreich mit einem Flugzeug, genauer mit einem Hängegleiter, geflogen ist. Er hat den Vogelflug als Grundlage für seine Versuche genau beobachtet. Und danach mindestens elf unterschiedliche Flugapparate gebaut und selbst ausprobiert.

In Anklam, in der Geburtsstadt Otto Lilienthals können wir in einem Museum Nachbauten dieser Flugapparate anschauen und begreifen, wie sie funktionierten.

Und wir fragen nach: Warum nehmen Flugzeuge Anlauf? Wie schwer ist Luft? Können auch Bäume fliegen? Auf dem Flugplatz in Anklam hat das Museum einen "Spielplatz", das Aeronauticon mit Technik zum Ausprobieren. Hier dürfen wir uns u. a. mal ins Cockpit eines Flugzeugs setzen.

Kinderhörspiel

Es sind keine Inhalte verfügbar.

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur