Seit 05:05 Uhr Studio 9

Freitag, 24.01.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Studio 9 | Beitrag vom 10.12.2019

Jingle ohne BellsTürchen 10: "Mediterranean X-Mas" von Josh Rouse

Von Claudia Gerth

Beitrag hören Podcast abonnieren
Heute öffnet sich das 10. Türchen unseres Adventskalenders "Jingle ohne Bells". (Deutschlandradio/ Unsplash/ Annie Spratt)
Heute öffnet sich das 10. Türchen unseres Adventskalenders "Jingle ohne Bells". (Deutschlandradio/ Unsplash/ Annie Spratt)

In der Reihe „Jingle ohne Bells“ präsentiert Deutschlandfunk Kultur die etwas anderen Weihnachtssongs. Hinter Tür 10 verbirgt sich "Mediterranean X-Mas" des US-amerikanischen Singer-Songwriters Josh Rouse.

Es waren Bands wie The Cure und The Smith, die Josh Rouse schon als Jugendlichen in Nebraska dazu brachten, zur Gitarre zu greifen. Inzwischen lebt er in Spanien, schreibt seine eigenen Songs und beweist, dass Weihnachten nicht kitschig klingen muss. Statt Glöckchen und Glühwein im Schnee gibt es eine Strandparty unter Palmen: Weihnachten am Mittelmeer.

Diesen Weihnachtssong – wie alle weiteren aus den Jahren 2016 bis 2019 – finden Sie auch auf unserer "Jingle ohne Bells"-Spotify-Playlist.

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

Sarah Schulman: "Trüb" Psychologische Tiefenbohrungen
Buchcover zu Sarah Schulman: "Trüb" (Ariadne)

Sarah Schulman erzählt in ihrem New-York-Thriller "Trüb" von Alkoholikern, dysfunktionalen Familien und gesellschaftlicher Gewalt. Die Leser erfahren weniger von der Aufklärung ihres Falles als von der Suche der Ermittlerin Maggie Terry nach sich selbst.Mehr

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur