Seit 01:05 Uhr Tonart

Donnerstag, 19.09.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Jazz

Sendung vom 02.09.2019

HighlightsJazz im September

American jazzman, composer and trumpet player Miles Davis became famous in France for the soundtrack of French film "Ascenseur Pour l'Echafaud" ("Frantic"). (Photo by Jean-François Rault/Sygma via Getty Images)

Der Jazz hat auch im September viel Spannendes zu bieten. Neben etlichen neuen Alben (u.a. von Ahmad Jamal, Jazzmeia Horn und Maria Baptist), gibt es auch zwei Sensationen: "Neue" Alben der Jazzlegenden Miles Davis und John Coltrane.

Sendung vom 22.07.2019
Das Londoner Kollektiv Nérija (Perry Gibson)

HighlightsJazz im August

Der Jazz entwickelt sich pausenlos weiter. Jüngere Musikerinnen und Musiker lassen sich verstärkt vom Progressive-Rock der 70er Jahre inspirieren. Oder, wie die aktuelle Szene in London, verstärkt von HipHop und Afro-Beat. Jüngstes Beispiel: Die Band Nérija

Sendung vom 28.06.2019
Die Saxofonistin Nicole Johänntgen (Daniel Bernet)

HighlightsJazz im Juli

Im Jazz gibt es kein Sommerloch. Ganz im Gegenteil. Wir berichten u.a. vom "North Sea Jazz"-Festival, senden Konzerte vom Jazzdor-Festival und stellen das neue Album der Saxofonistin Nicole Johänntgen vor.

Seite 1/56

In Concert

The Cat EmpireEnergetischer Roots-Pop aus Australien
(Hannes Kutza)

"It's Partytime!" - Ein Publikum aus dem Halbschlaf innerhalb von Sekunden in Tanzlaune zu versetzen, das ist die besondere Fähigkeit der australischen Roots-Pop-Band The Cat Empire, was sie im nächtlichen Heine-Park unter Beweis stellte.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur