Seit 23:05 Uhr Fazit

Mittwoch, 11.12.2019
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Interview

Interview vom 05.11.2019
Ein Mann sitzt alleine in der Mitte eines Fußballfeldes. (Eyeem / Benjamin Dupont)

Depressionen bei SportlernDer unerträgliche Druck im Kopf

Vor zehn Jahren tötete sich Nationaltorwart Robert Enke. Enke hatte unter Depressionen gelitten. Seither hat sich einiges geändert - Leistungssportler reden offener über psychische Probleme. Dank der Robert-Enke-Stiftung kann ihnen heute besser geholfen werden.

Nachbarinnen im Gespräch am Gartenzaun. (imago images / Redeleit)

30 Jahre MauerfallZusammenhalt in Ost und West

Bei aller Verschiedenheit ost- und westdeutscher Sozialisation: Solidarität bedeutete vor allem Hilfsbereitschaft unter Nachbarn. Das berichten die ehemalige DDR-Bürgerrechtlerin Kathrin Mahler Walther und die westdeutsche Theatermacherin Lisa Lucassen.

Illustration mit unterschiedlichem Gesundheitspersonal bei der Analyse digitaler Daten. (imago images / Ikon Images)

GesundheitswesenGläserne Krankenakten für die Forschung

Bundesgesundheitsminister Spahn plant ein Gesetz, das die Weitergabe von Patientendaten an Forschungslabore erlaubt. Ohne Einwilligung der Betroffenen. Davon profitierten kriminelle Datenhändler und die Pharmaindustrie, kritisiert Journalist Peter Welchering.

November 2019
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Studio 9

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur