Seit 13:00 Uhr Nachrichten
Mittwoch, 20.10.2021
 
Seit 13:00 Uhr Nachrichten

Interview

Interview vom 20.07.2020
Politiker Volker Beck als Teilnehmer des Christopher Street Day CSD am 07.07.2019 in Köln. An der Parade mit dem Motto 50 Years of Pride. Viele. Gemeinsam. Stark nahmen über 100 Gruppen von Lesben und Schwulen teil. Sie demonstrierten für mehr gesellschaftliche Akzeptanz und die rechtliche Gleichstellung von Schwulen, Lesben, Transgender und Bisexueller.  (imago images / Horst Galuschka)

Volker Beck über Attila Hildmann"Rote Linien aufzeigen"

Gegen Attila Hildmann wird wegen Volksverhetzung ermittelt. Der Verschwörungsideologe hat unter anderem Volker Beck öffentlich mit dem Tod gedroht. Für den Grünen-Politiker hat der Schutz der Meinungsfreiheit seine Grenzen erreicht.

Porträt von Paul Maar, deutscher Kinderbuchautor und Illustrator. (laif / Isolde Ohlbaum)

Kinderbuchautor Paul Maar "Das Sams ist mein Sprachrohr"

"Das Sams und der blaue Drache" heißt der zehnte Sams-Band, der heute erscheint. Es wird der letzte sein, sagt Kinderbuchautor Paul Maar. In Herrn Taschenbier stecke ein Stück von ihm selbst. Als Junge hätte auch er ein Sams an seiner Seite gebrauchen können.

Juli 2020
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Studio 9

RusslandAttacke auf NGO Memorial in Moskau
Eine Frau öffnet die Tür zum Büro der Memorial Rights Group, einer in Moskau ansässigen Menschenrechtsorganisation. (Foto von 2013) (AFP / Kirill Kudryavtsev)

Bei einer Filmvorführung hat ein Mob von selbsternannten "Patrioten" die Räume der Menschenrechtsorganisation in Moskau überfallen. Deutsche zivilgesellschaftliche Organisationen fordern "ein Ende der Einschüchterungsmanöver gegenüber Memorial".Mehr

weitere Beiträge

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur