Seit 20:03 Uhr In Concert
Montag, 18.10.2021
 
Seit 20:03 Uhr In Concert

Kompressor | Beitrag vom 13.04.2017

Internationale Gartenausstellung in Berlin Wann ist Landschaft spektakulär?

Regine Keller im Gespräch mit Stephan Karkowsky

Kirschblütenfest in den Gärten der Welt in Berlin Marzahn-Hellersdorf, aufgenommen am 17.04.2016 (picture alliance / dpa / Manfred Krause)
Kirchblütenfest in den Gärten der Welt in Berlin (picture alliance / dpa / Manfred Krause)

Architektur präsentiert sich gern spektakulär mit Bauten wie zum Beispiel der Elbphilharmonie in Hamburg. Täuscht der Eindruck, oder kommt die Architektur der Landschaft mit wenig Glamour aus? Ja, sagt die Landschaftsarchitektin Regine Keller.

Mies van der Rohe - großer Name, Rem Koolhaas - ein Star seiner Branche. Die Elbphilharmonie - ein richtungsweisendes Gebäude. Architekten und ihre Werke können Stars sein, sind auch in der Öffentlichkeit durchaus bekannt.

Spektakuläre Landschaften

Aber werd kennt schon den Namen eines Landschaftsarchitekten? Wer kennt eine bekannte Landschaftsarchitektur? Wenig bekannt, weil nicht spektakulär? 

"Spektakulär ist Landschaft, wenn sie gemacht ist, kulturviert ist. Große alte Bäume können mit spektakulärer Architektur durchaus mithalten."

Aber nicht nur Landschaften können spektakulär sein, so die Landschaftsgärtnerin Regine Keller - ein Beispiel für sie ist der Park am Gleisdreieck in Berlin: 

"Der ist noch jung. Hier findet eine Adelung von Spontanvegetation statt - inzwischen schon spektakulär."

Trends im Grünen

Diese Woche beginnt in Berlin die Internationale Gartenausstellung, einer der wenigen Orte, an denen eine breite Öffentlichkeit mit den Trends und Entwicklungen und den Konzepten der Landschaftsarchitektur konfrontiert wird. Was ist "state of the art" in der Landschaftsarchitekur?

Mehr zum Thema

Internationale Gartenausstellung - Kein Modell für zukünftige Stadtbegrünung
(Deutschlandradio Kultur, Interview, 13.04.2017)

Gärten und Parks - Seit wann zieht es uns ins Grüne?
(Deutschlandradio Kultur, Kompressor, 10.04.2017)

Urban Gardening - "Garden to go" statt Gartenkultur?
(Deutschlandradio Kultur, Zeitfragen, 29.03.2017)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur