Das Feature, vom 07.05.2019, 19:15 Uhr

Innenansichten der ,Samtenen Revolution'Armeniens Stunde Null

Im Frühjahr 2018 fand in Armenien ein politisches Erdbeben statt. Nach Jahrzehnten des politischen Stillstands hat sich das armenische Volk auf sensationelle Weise von seiner korrupten Regierung befreit. Alle Hoffnungen ruhen auf Revolutionsführer Nikol Paschinjan. Doch der Weg zur Demokratisierung des Landes ist weit.

T-Shirts mit dem Bild des Revolutionsführers Nikol Paschinjan (Deutschlandradio / Daniel Guthmann)
T-Shirts mit dem Bild des Revolutionsführers Nikol Paschinjan (Deutschlandradio / Daniel Guthmann)

Die Geschichte der armenischen Revolution beginnt wie ein Märchen. Mit der friedlichen Protestwanderung von einigen wenigen Oppositionellen, an der sich immer mehr Menschen beteiligen, und die schließlich zum freiwilligen Rückzug der Machthaber führt. Als der Revolutionsführer Nikol Paschinjan anschließend zum Premierminister gewählt wird, entfacht dies unter den Armeniern weltweit eine kaum ermessliche Euphorie und Aufbruchsstimmung. Sie hoffen darauf, eine bessere Zukunft für ihr Land mitgestalten zu können. Doch der Weg dahin ist von vielen Fragezeichen gesäumt. Wird es der neuen Regierung gelingen, den überraschenden Sieg in konkrete Politik umzumünzen und substanzielle Reformen einzuleiten?

Das Feature begleitet die Armenier über ein Jahr hinweg auf ihrem spannenden Weg in eine neue Gesellschaft.

Armeniens Stunde Null
Innenansichten der "Samtenen Revolution"
Von Daniel Guthmann

Regie: der Autor
Es sprachen: Andreas Helgi Schmid, Oliver Jacobs, Nadine Kettler, Sebastian Mirow, Stefan Roschy, Contanze Weinig
Ton und Technik: Johanna Fegert und Angela Raymond
Redaktion: Wolfgang Schiller
Produktion: SWR/Dlf/WDR 2019

Daniel Guthmann, freier Autor und Regisseur für Hörfunk und Fernsehen. Zahlreiche Sendungen zur armenischen Kultur und Geschichte. Lebt in Köln. 

Armeniens Stunde Null. Innenansichten der ,Samtenen Revolution' (PDF)

Armeniens Stunde Null. Innenansichten der ,Samtenen Revolution' (Textversion)

Abonnieren Sie unseren Newsletter!