Im Gespräch 

Literaturwissenschaftler Hans Ulrich GumbrechtVielschreiber, Frühaufsteher und Sportfan

Der Romanist Hans Ulrich Gumbrecht bei einem Vortrag im Audimax der Universität Bayreuth. (imago images / Peter Kolb)

Eigentlich sollte Hans Ulrich Gumbrecht Chirurg werden, doch er war "drastisch ungeschickt". Und interessierte sich ohnehin mehr für Geschichte, Philosophie und Sport. Der Romanist lebt in den USA - und freut sich über den neuen Präsidenten.

Beitrag hören

Sekretärin und Autorin Heide Sommer"Däumchen drehen liegt mir nicht"

Heide Sommer geht hinter Rudolf Augstein zum Auto. (Darchinger, J.H./ Friedrich-Ebert-Stiftung)

Heide Sommer war die Sekretärin von Rudolf Augstein, Fritz Raddatz und Carl Zuckmayer, um nur einige ihrer berühmten Chefs zu nennen. Sie lernte auf diese Weise jede Menge interessante Charaktere kennen - und schrieb auch ein Buch darüber.

Beitrag hören

Bringt Corona Frauen an den Herd?Wo bleibt die Geschlechtergerechtigkeit?

Eine Frau steht mit dem Rücken zum Betrachter in einer modernen Küche am Herd. Im Vordergrund ist in der Unschäre ein kleiner Junge an einem Laptop zu sehen. (imago images / photothek / Ute Grabowsky)

Kinder, Küche, Homeoffice – Corona reaktiviert überholt geglaubte Rollenbilder. Unbezahlte Haus- und Familienarbeit bleiben überwiegend an den Frauen hängen – ein Karrierekiller. Wie schaffen wir Geschlechtergerechtigkeit? Diskutieren Sie mit!

Beitrag hören

Geigerin Lisa Batiashvili "Meine Geige ist wie ein zusätzliches Kind"

Eine schwarz-weiß Aufnahme von Lisa Batiashvili mit Geige und ihrer Spiegelung.  (Chris Singer)

Mit vier Jahren erhielt Lisa Batiashvili von ihrem Vater den ersten Geigenunterricht. Heute gilt die Wahl-Münchnerin als eine der besten Violinistinnen der Welt. Auf ihrem jüngsten Album kann man die gebürtige Georgierin zum ersten Mal jenseits der Klassik hören.

Beitrag hören

Autorin Jasmin Schreiber"Hoffentlich wird es kein Bestseller"

Porträt von Jasmin Schreiber. (Jasmin Schreiber)

Jasmin Schreibers erster Roman „Marianengraben“ landete gleich in den Bestsellerlisten. Die Biologin und Autorin beschäftigt sich - mehr aus Zufall - nun schon seit Jahren mit Sterben und Tod.

Beitrag hören

Psychiaterin Meryam Schouler-OcakDie westliche Brille von der Nase nehmen

Porträtaufnahme von Meryam Schouler-Ocak vor grau-neutralem Hintergrund. (Foto: privat)

Meryam Schouler-Ocak sieht sich als Vermittlerin: An der Berliner Charité behandelt die Medizinerin Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund. Als junges Mädchen kam sie selbst aus der Türkei nach Deutschland.

Beitrag hören

Musiker und Städtebautheoretiker Christopher DellImprovisieren auf dem Vibrafon und in der Wissenschaft

Porträt von Musiker (Jazz-Vibrafonist) und Städtebautheoretiker Christopher Dell. (Johanna Lippmann)

Christopher Dell arbeitet viel aus dem Stegreif - als Musiker, der zu den führenden Vibrafonisten zählt. Und als Vordenker der Stadtentwicklung, der an Universitäten lehrt. Improvisieren ist für ihn eine Kulturtechnik, nicht nur in Coronazeiten.

Beitrag hören

Sexualtherapeutin Ann-Marlene HenningMehr Spaß im Bett

Das Bild zeigt die Sexualtherapeutin Anne Marlene Henning. (Juliane Werner)

Sex soll kein Stress sein, sondern entspannen, sagt Ann-Marlene Henning. Die Sexologin klärt Jugendliche auf und hilft Paaren, ihre Lust wiederzufinden – ganz locker und unverkrampft. Wenn sie Worte wie „Schamlippen“ hört, geht sie an die Decke.

Beitrag hören

Mehr Gemeinsinn, mehr GemeinschaftWas hält unsere Gesellschaft zusammen?

Illustration einer Menschenmenge, die sich zum linken Bildrand hin verdichtet. (Getty Images / DigitalVision Vectors / smartboy10)

Die soziale Spaltung, wachsender Populismus, Rechtsruck, eine immer pluraler werdende Gesellschaft – und dann noch Corona. Die Herausforderungen für unser Zusammenleben sind enorm. Was können wir für mehr Gemeinschaft tun?

Beitrag hören

Restauratorin Christina Verbeek"Das Hauptgefühl ist Ehrfurcht"

Christina Verbeek restauriert eine steinerne Statue. (Frank Villwock)

Ob 3000 Jahre alte ägyptische Grabkammern oder deutsche Gotteshäuser: Christina Verbeek lässt Zeugnisse längst vergangener Zeiten neu erstrahlen. Dafür hat die Restauratorin eigens einen Laser mitentwickelt.

Beitrag hören

Götz AlsmannKindergeburtstag für Erwachsene

Der deutsche Musiker Götz Alsmann singt in der Roland-Kaiser-Show. (picture alliance / dpa / Jan Woitas)

Der Musiker und Entertainer Götz Alsmann wurde vor allem als Moderator der TV-Sendung "Zimmer frei" im WDR bekannt. 20 Jahre lief die Sendung und war für ihn "toller Quatsch". Ein unkonventionelles Format wie dieses sei heute kaum noch möglich.

Beitrag hören

Autorin und Coach Syd AtlasZehn Worte zum Abschied

Ein Porträt der Autorin Syd Atlas. (Copyright: Daniel Steinmetz)

Syd Atlas hat ihren Mann mehrmals verloren: an die Krankheit ALS, die ihn verstummen ließ, dann an andere Frauen, schließlich an den Tod. Darüber hat sie ein Buch geschrieben, in dem sie mit aufreibender Genauigkeit eine Liebesgeschichte erzählt.

Beitrag hören

Evolutionsbiologe Matthias Glaubrecht"Schnecken sind die Renner der Evolution"

Matthias Glaubrecht (Sebastian Engels)

Der Leiter des "Centrums für Naturkunde" in Hamburg, Matthias Glaubrecht, kämpft für den Artenschutz. Denn so schnell wie die Arten verschwinden, kommt die Forschung nicht mehr hinterher. Daher heißt sein jüngstes Buch auch: "Das Ende der Evolution".

Beitrag hören

Transsexuelle Soldatin Anastasia Biefang"Ich war sehr gut im Verdrängen"

Anastasia Biefang ist die erste Transgender-Kommandeurin der Bundeswehr. (picture alliance / dpa / Sven Simon)

40 Jahre lebt Anastasia Biefang als Mann, sie arbeitet bei der Bundeswehr. Was sie schon lange fühlt, macht Anastasia Biefang 2015 öffentlich: Sie ist eine Frau. Heute ist sie die erste Transgender-Kommandeurin der Bundeswehr.

Beitrag hören

NaturschutzWas können wir für die Artenvielfalt tun?

Von Topfpflanzen abgerissene vertrocknete Blüten liegen auf einem Haufen. (dpa / Karl-Josef Hildenbrand)

Die Natur ist unsere Lebensquelle, Nahrungslieferant, Klimaregulator. Doch das Gleichgewicht ist bedroht. Über 130 Tier- und Pflanzenarten sterben jeden Tag aus. In Deutschland gelten 7000 Arten als gefährdet, weltweit bis zu eine Million. Was tun?

Beitrag hören

Kunstfahnder Willi KorteDer Indiana Jones der Kunstwelt

Der Kunstfahnder Willi Korte (dpa / picture alliance / Matthias Balk)

Die Zeit der Undercover-Aktionen mit Mikro am Brusthaar ist für Kunstfahnder Willi Korte vorbei. Heute spürt er NS-Raubkunstwerke für die Nachkommen jüdischer Privatsammler auf. Dafür braucht es vor allem Aktenstudium – und manchmal das FBI.

Beitrag hören

Architekt Wolfram Putz"In der Welt ist der rechte Winkel eine Seltenheit"

Von links nach rechts: Thomas Willemeit, Wolfram Putz und Lars Krückeberg. (Laif / Amin Akhtar)

Das Architekturbüro GRAFT ist bekannt für moderne, oft organisch wirkende Gebäude. Der Architekt Wolfram Putz hat die Firma mit seinen Studienkollegen Lars Krückeberg und Thomas Willemeit in Los Angeles gegründet. Ihr erster Kunde war Brad Pitt.

Beitrag hören

Hörspielproduzentin Heikedine KörtingDie Mutter aller Kinderhörspiele

Heikedine Körting in ihrem Tonstudio. (Jan Steinhaus)

Seit Generationen fiebern Kinder bei ihren Hörspielen mit: In Heikedine Körtings Studio entstehen Klassiker wie "Die drei ???", "TKKG" oder "Hanni und Nanni". Publikumserfolge, die der Regisseurin einen Platz im Guinness-Buch der Rekorde sicherten.

Beitrag hören

Regisseurin Caroline LinkErschreckend nah an der Wirklichkeit

Porträt von Caroline Link. (Imago / Oliver Bodmer)

Caroline Link liebt es, mit Kindern zu arbeiten. In den Filmen der oscarprämierten Regisseurin laufen aber nicht nur die kleinen Darsteller zu Höchstleistungen auf. Ihr Erfolgsrezept: Filme machen, die sie selbst auch gern sehen würde.

Beitrag hören

Psychotherapeut Otto Kernberg„Psychoanalytiker sind keine perfekten Menschen“

Portärt von Otto Kernberg (Verlag Herder )

Otto Kernberg ist einer der bekanntesten Psychoanalytiker der Welt. Er gilt als Autorität für die Behandlung schwerer Persönlichkeitsstörungen. Diesen Menschen zu helfen, „sich selbst zu befreien“, hält offenbar jung: Mit 92 hat er eine 60-Stunden-Woche.

Beitrag hören

Sterneköchin Douce Steiner"Bei uns geht’s nur ums Essen und Trinken"

Die Sterne-Köchin Douce Steiner in ihrem Hotel Restaurant Hirschen in Sulzburg (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) (Michael Wissing BFF)

Douce Steiner ist die einzige Köchin Deutschlands, die vom Guide Michelin mit zwei Sternen ausgezeichnet wurde. Schon bei ihren Eltern drehte sich alles ums Essen. Im Lockdown vermisst sie vor allem „mein tolles Team und unsere tollen Gäste“.

Beitrag hören

Allround-Künstlerin Danielle de PicciottoVon der Love Parade zur Künstlervilla

Danielle de Piccotto sitzt auf einem Hinterhof und schaut in die Kamera. (Sylvia Steinhaeuser)

Sie schreibt, zeichnet, macht Musik und hat gerade eine neue Graphic Novel veröffentlicht. Die Künstlerin Danielle de Picciotto gehört fest zur Berliner Kulturszene – schon vor über 30 Jahren initiierte sie die erste Love Parade.

Beitrag hören

Mehr anzeigen