Iggy Pop nimmt "Polar"-Musikpreis entgegen

    Der US-Musiker Iggy Pop sitzt in einem Luxusauto.
    Iggy Pop, "Godfather of Punk" © dpa / picture alliance / Photoshot / Alexandra Gordienko
    25.05.2022
    Die amerikanische Rocklegende Iggy Pop hat am Abend in Stockholm den schwedischen "Polar"-Musikpreis in Empfang genommen. König Carl Gustaf applaudierte dem 75 Jahre alten Sänger, der unter anderem Songs wie "The Passenger" geschrieben hat. Auch das französische "Ensemble inter-contemporain" mit seinem deutschen Musikdirektor Matthias Pintscher wurde mit der Auszeichnung bedacht. Der Polar-Musikpreis zählt zu den weltweit wichtigsten Musik-Auszeichnungen. Pop und Klassik werden bewusst gemeinsam geehrt. Der "Nobelpreis der Musik" ist mit einer Million schwedischen Kronen dotiert.