Seit 17:05 Uhr Studio 9
Freitag, 26.02.2021
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Echtzeit | Beitrag vom 28.11.2020

Ideen gefragtEs könnte alles so einfach sein!

Moderation: Susanne Balthasar

Podcast abonnieren
Eine veerknotete Gedankenblase und eine kreisförmige Gedankenblase stehen nebeneinander.  (Getty Images / iStockphoto)
Wir denken manchmal komplizierter als nötig, um die Gedanken zu entwirren gibt es Mittel und Wege. (Getty Images / iStockphoto)

Verständnis, Gerechtigkeit, Entspannung und Ordnung – all das macht das Leben leichter. Die Umsetzung bleibt dagegen oft kompliziert. Doch es gibt Mittel und Wege, die uns nun die Leichtigkeit näher bringen.

Es könnte alles so einfach sein! Ein freudiger Seufzer, hinter dem dann doch manche Kompliziertheit oder Überraschung lauert.

Tanja Köhler von der Nachrichtenredaktion des DLF in Köln erzählt im Interview etwa, dass Texte in Einfacher Sprache mitunter schwerer zu schreiben sind, weil der Sinn klar erfasst sein muss.

Ungleichheiten ausbalancieren

Der Dortmunder Moralphilosoph Christian Neuhäuser hat derweil einen einfachen Vorschlag zur Ausbalancierung von Ungleichheiten in der Gesellschaft – eine Einkommenssteuer von 100 Prozent ab einem bestimmten Umfang von Reichtum. Wie das umzusetzen wäre, ist dann aber schon wieder nicht mehr so leicht.

Floating zur Gedankenkontrolle

Zur Entspannung ist die Wellness-Technik des Floating gedacht, bei der alle Sinne ausgeschaltet werden sollen – eine einfache Idee mit aufregender Geschichte, an deren Anfang Experimente zur Gedankenkontrolle von Geheimdiensten im Kalten Krieg stehen.

Ein Fach statt einer Schrankwand stellt die Plastik-Klappbox dar, die sich in Zeiten der Selbstrepräsentation auf Social Media gewisser Beliebtheit erfreut. Irgendwie aber auch nicht die Lösung für die Ordnung zu Hause ist, weil etwa wenig klimafreundlich.

Mehr zum Thema

Novid-Räume, Flaschengärten und Ski-Overalls - Draußen oder drinnen?
(Deutschlandfunk Kultur, Echtzeit, 21.11.2020)

Von Linsen, Wachsprints und heiligen Kühen - Altbewährtes, neu entdeckt
(Deutschlandfunk Kultur, Echtzeit, 14.11.2020)

Leben mit (Un-)Toten - Geister
(Deutschlandfunk Kultur, Echtzeit, 07.11.2020)

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur