Klangkunst, vom 19.11.2021, 00:05 Uhr

Hommage an den Klangkunstpionier Halim El-DabhHere History Began (2/2)

Von Vivian Caccuri Jessica Ekomane und Theo Eshetu

Komponist, Musiker, Philosoph, Pädagoge: Halim El-Dabh (1921–2017) arbeitete unermüdlich mit zukunftsweisenden Klängen und ihrer Bedeutung. Zum 100. Geburtstag würdigen ihn Künstlerinnen und Musiker der Gegenwart.

Halim El-Dabh (lks., 1921-2017) mit Studierenden. (Kent State University)
Halim El-Dabh (lks., 1921-2017) mit Studierenden. (Kent State University)

Er zählt zu den großen Innovatoren der Musik im 20. und 21. Jahrhundert. Halim El-Dabh schuf das erste Werk der elektroakustischen Musik, arbeitete mit der Tanzlegende Martha Graham und komponierte einen bahnbrechenden Soundtrack für die audiovisuelle Installation am Fuß der Pyramiden von Gizeh.

Dennoch ist der in Ägypten geborene, in den USA heimisch gewordene Musiker bis heute weitgehend unbekannt. In einem langjährigen Forschungsprojekt mit Ausstellungen, Konzerten und Radiosendungen haben sich Kuratorinnen und Künstler der Gegenwart mit El-Dabhs Werk auseinandergesetzt.


Ursendung
Here History Began (2/2)
Hommage an den Klangkunstpionier Halim El-Dabh
Von N.N.
Regie: N.N.
Mit: N.N.
Ton und Technik: N.N.
Produktion: SAVVY Contemporary / Deutschlandfunk Kultur 2021
Länge: ca. 54'30


Abonnieren Sie unseren Newsletter!