Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Dienstag, 19.01.2021
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Hörspielveranstaltungen

12.06.2014

Klangkunst-PräsentationDedications

José Iges in den Gärten des Generalife (Granada) bei Aufnahmen mit einem Mikrofon und Kopfhörern. (Concha Jerez)

Mal Liebeserklärung, mal Statement, mal Relikt - in "Dedications" (engl. Widmungen) entfaltet der Klangkünstler José Iges das Geflecht für ihn bedeutsamer Personen. Eine Hommage an die Verästelungen des Lebens.

25.05.2014

Hörtheater im frannz Residenzpflicht - only when I die

Am Sonntag, dem 25. Mai 2014 um 20.00 Uhr präsentiert Deutschlandradio Kultur im Hörtheater im frannz das Feature "Residenzpflicht - only when I die!" von Patras Bwansi und Lydia Ziemke. Die Regie führten Friederike Wigger und Lydia Ziemke.

11.04.2014
Ausstellung mit Arbeiten (Zeichnungen und Bildern) von ATAK. Franz Zauleck präsentiert Skulpturen und Masken aus Brennholz und Schrott.  (ATAK )

Koppenhaus in Greifswald Der Geheimnisvolle Fremde

Am Freitag, 11. April 2014 um 20.00 Uhr, lädt Deutschlandradio Kultur in Kooperation mit dem Koeppenhaus in Greifwald zu einem besonderen Hörspielabend: Im Zentrum steht das Hörspiel "Der geheimnisvolle Fremde" von Mark Twain, in der Bearbeitung und Regie von Kai Grehn.

06.04.2014
Die Schauspielerin Brigitte Hobmeier (Deutschlandradio / Jonas Maron  )

Hörtheater im frannz Ichi oder der Traum vom Roman

Am 06. April um 20 Uhr präsentieren wir Ihnen beim HörTheater im frannz Club das Hörspiel "Ichi oder der Traum vom Roman" von Sabine Bergk. Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Gespräch mit dem Produktionsteam statt.

05.04.201404.03.2014
Die Künstler Oliver Augst und John Birke (W. Becker)

LIVEHÖRSPIEL IN DER VOLKBÜHNE BERLINAlle Toten 1914

2014 feiert das kollektive Gedenken Hochkonjunktur: Der Ausbruch des Ersten Weltkrieges jährt sich zum 100. Mal. Im Live-Hörspiel "Alle Toten 1914" wird die Erinnerungs- und Jubiläumskultur auf die Spitze getrieben.

Seite 1/3

Nächste Sendung

01.01.1970, 01:00 Uhr

Hörspiel

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur