Hörspielmagazin, vom 10.11.2018

Hörspielmagazin Extra von Jochen MeißnerPrix Europa 2018 - Form und Formlosigkeit

Prix Europa 2018, Logo für nominierte Produktionen
Prix Europa 2018, Logo für nominierte Produktionen

Einmal im Jahr treffen sich in Berlin die Macherinnen und Macher von Qualitätsprogrammen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zum Prix Europa, um ihre Hörspiele und Radiofeatures, Fernsehfilme und –serien, Online- und Digitalangebote zu diskutieren und die besten auszuzeichnen.

Gastgeber des trimedialen Festivals wird in den nächsten 5 Jahren nicht mehr das Berliner Haus des Rundfunks an der Masurenallee sein, sondern das Potsdamer Kunst- und Kulturviertel Schiffbauergasse.

Als Vorgeschmack auf den neuen Veranstaltungsort fand die Preisverleihung in diesem Jahr in der dortigen Schinkelhalle statt.