Hörspielmagazin, vom 30.04.2019, 20:10 Uhr

Hörspielmagazin 05/19Neues aus der Welt der akustischen Kunst

In dieser Ausgabe stellen wir das Hörspiel des Monats Februar vor: die Schweizer Produktion „Der letzte Schnee“ von Arno Camenisch. Wir hören hinein in die Neuproduktion von Ernst Tollers Drama „Masse Mensch“ und lernen die Hörspieldramaturgin Lina Kokaly kennen, die bei Radio Bremen mit großem Erfolg Serienformate entwickelt. Außerdem porträtieren wir den Hörspielkomponisten Michael Rodach und den brasilianischen Klangkünstler André Damião.

Ein Mikrofon des Deutschlandfunks (Deutschlandradio / Simon Detel)
Ein Mikrofon des Deutschlandfunks (Deutschlandradio / Simon Detel)
  • "Der letzte Schnee". 
    Das "Hörspiel des Monats Februar" nach dem Roman von Arno Camenisch.
    Ein Beitrag von Michael Langer.

  • "Ich bin ein Serienjunkie"
    Hörspieldramaturgin Lina Kokaly über ihre Arbeit an neuen Serienstoffen.
    Vorgestellt von Raphael Smarzoch.

  •  "Masse Mensch" 
    Jochen Meißner über die Neuproduktion von Ernst Tollers Drama aus dem Jahr 1919 (NDR Kultur)

  •  Unterwegs im Wunderland
    Der Hörspielkomponist Michael Rodach.
    Ein Portrait von Nora Bauer.

  •  "Laßt uns die Lautsprecher auf die Straße tragen!"
    Der brasilianische Klangkünstler André Damião ist Stipendiat der "Radio Art Residency" in Halle an der Saale.
    Ein Beitrag von Tina Klatte.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!