Hörspielmagazin, vom 31.03.2020, 20:10 Uhr

Hörspielmagazin 04/20Neues aus der Welt der akustischen Kunst

In dieser Ausgabe wird das Hörspiel des Monats Januar gelobt: „Die Toten haben zu tun“ von Mudar Alhaggi und Wael Kadour. Ausserdem geht es um Digitale Gesänge von wittmann/zeitblom, um das Großprojekt „Die Enden der Parabel“ nach Thomas Pynchon und schließlich um die entspannende Wirkung von Hörspielen.

Kopfhörer (Stock.XCHNG / Nicholas Sales)
Kopfhörer (Stock.XCHNG / Nicholas Sales)
  • Das Hörspiel des Monats Januar

    "Die Toten haben zu tun" von Mudar Alhaggi und Wael Kadour. 
    Eine Würdigung von Michael Langer

  • Digitale Gesänge

    "Tell me something good, Stockhausen!"
    Das neue Hörspiel von wittmann / zeitblom
    Eine Hymne von Gaby Hartel


  • Gravity´s Rainbow

    "Die Enden der Parabel" nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Pynchon. Das mit Spannung erwartete Großprojekt von SWR und DLF.
    Eine Entstehungsgeschichte von Ulrich Sonnenschein


  • Zur Entspannung

    Warum so viele Leute Hörspiele so gern abends im Bett hören?!
    Ein Schlaflied von Martin Stengel


Abonnieren Sie unseren Newsletter!