Hörspiel, vom 05.11.2019, 20:10 Uhr

HörspielMasse Mensch

Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Ernst Toller

2019: 30 Jahre nach dem Mauerfall, 50 Jahre nach der 68er-Bewegung, 70 Jahre nach Entstehung des Grundgesetzes, 100 Jahre nach dem Ende der deutschen Monarchie und nach der Gründung der ersten deutschen Republik ... Wie weit sind wir? Wirklich?

Der deutsche Schriftsteller Ernst Toller (picture-alliance / dpa - Bildarchiv)
Der deutsche Schriftsteller Ernst Toller (picture-alliance / dpa - Bildarchiv)

Wir, die deutschen Bürgerinnen und Bürger des 21. Jahrhunderts - sind wir mündig? Die Klassenfeinde und Monarchen, die Spekulanten und Revolutionäre von damals tragen heute vielleicht nur andere Namen. Neid, Gier, Ignoranz waren und sind immer noch die Triebfedern aller Verrohung, aller Propaganda, allen Terrors. Ernst Tollers im Oktober 1919 verfasste, konzentrierte Studie "Masse - Mensch" ist eine fast schon exemplarische Auseinandersetzung mit der Frage nach der eigenen Verantwortung inmitten gesellschaftlicher Umwälzungen.
Der vor 80 Jahren, am 22. Mai 1939, verstorbene Autor schrieb sein Stück im Gefängnis Niederschönenfeld, nachdem er kurz nach den vier berüchtigten bayerischen Wochen im Frühjahr 1919, in denen gleich zwei Räterepubliken unter Mitwirken Tollers als zeitweiligem Vorsitzenden der bayerischen USPD verschlissen wurden, festgenommen wurde. Sein expressionistisches Drama erzählt in Momentaufnahmen Stationen vom November 1918 bis Mai 1919.

Masse Mensch
Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Ernst Toller
Bearbeitung: Ben Neumann
Regie: Christoph Kalkowski
Komposition und Klanggestaltung: jayrope und Christoph Kalkowski
Mit Jana Schulz, Rüdiger Klink, Jutta Wachowiak, Nickel Bösenberg, Alida Stricker, Lotte Schubert, Emma-Lotte Wegner, Rebecca Lindauer, Johannes Scheidweiler, Hugo Tiedje, Janek Maudrich, Torben Appel, Christian Brückner
sowie der Chor der Masse aus StudentInnen des zweiten Studienjahres der Hochschule für Schauspielkunst ,Ernst Busch'

Produktion NDR 2019
Länge: 49'40

Abonnieren Sie unseren Newsletter!