Hörspiel, vom 03.02.2021, 22:03 Uhr

Hörspiel: Leben im Kosmos der GartenkolonieDie Roofe

Blick auf eine Gartenlaube mit einem Unterstand für einen Wohnwagen. Sieht alles etwas heruntergekommen aus. (picture alliance / dpa / Hans Joachim Rech)
Laube in einer seltsamen Gartenkolonie (picture alliance / dpa / Hans Joachim Rech)

Die Roofe: Ein Dickicht, ein verwildertes Stück Land, eine Kolonie. Dauercamper, Leute, die sich keine Wohnung mehr leisten können, Autofreaks mit Deutschlandfahnen, Untergetauchte wohnen hier. Philipp hat viel Zeit mit ihnen verbracht. Auf den Spuren seiner Mutter Hiltrud, die sich Bojana genannt hat, war sie eine Schamanin oder eine Escort-Dame?

Produktionsfotos aus dem HörspielstudioPeter Kurth spricht den WalterManchmal wird es auch ganz gemütlich - Eva Weißenborn und Martin Frenk im provisorischen Hörspielstudio-BettDie Schauspielerin, Autorin und Regisseurin Cristin König Cristin König spricht die Lina, Max Mauff den PhilippMax Mauff und Regisseur Steffen MoratzCristin KönigRegisseur Steffen Moratz im Gespräch mit Eva WeißenbornEva Weißenborn spricht die Rolle der Agnes


Die Roofe
Von Matthias Karow
Regie: Steffen Moratz
Mit: Eva Weißenborn, Peter Kurth, Martin Reik, Max Mauff, Cristin König, Winnie Böwe und Tilo Nest
Komposition: Daniel Kaiser
Ton: Martin Eichberg
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2019
Länge: 43'30
Eine Wiederholung vom 20.02.2019

Anschließend:
Kosmos einer Kleingartenkolonie
Von Anke Beims
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2019
Länge: 8'52


Der Autor Matthias Karow (Deutschlandradio / Anke Beims ). (Deutschlandradio / Anke Beims )Matthias Karow, geboren 1978 in Neustadt am Rübenberge, Autor und Musiker. Hörspiele "Der Wanderer und seine Regenhaube" (WDR 2006), "Der Mond der fliegenden Enten" (DKultur 2010), "Der Kochlöffel" (DKultur 2011). Zuletzt: "Der Blechschuppen" (NDR 2017). Er lebt in Berlin.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!