Freispiel, vom 20.08.2018

Hörspiel: Globalisierter Disco-RauschDiese Nacht wird alles anders

Nach einem Theaterstück von Roland Schimmelpfennig
Zauber für eine Nacht - ein Disco-Besuch (dpa picture alliance / Tobias Hase)
Zauber für eine Nacht - ein Disco-Besuch (dpa picture alliance / Tobias Hase)

Die Nacht ist jung, die Tür zum "Paraiso" weit geöffnet. Davor wartet jedoch ein schwarzer Hund und lässt nicht jeden hinein. Innen kreisen Lichter, Alkohol pulsiert durch Adern. Barmänner und Tanzende aus aller Welt jagen mit ihren Blicken um die Wette. Herzen schlagen hoch. Irgendjemand bringt immer irgendjemanden um den Verstand. Die Globalisierung ist im Paradies angekommen. Und im Zentrum der Beats entstehen Momente der Nähe, die vergessen machen, dass der Zauber nur für diese Nacht gilt.

Hier können Sie das Stück nachhören.

Diese Nacht wird alles anders
Discoteca Paraiso
Hörspiel nach einem Theaterstück von Roland Schimmelpfennig
Bearbeitung, Regie Komposition: Klaus Buhlert
Mit: Mareike Beykirch, Achim Buch, Felix Goeser, Shenja Lacher, Nicola Ruf, Natali Seelig
Ton: Martin Vögele
Produktion: SWR 2016

Länge: 44'00

Der Regisseur Roland Schimmelpfennig (picture-alliance / dpa / Herbert Pfarrhofer)Der Regisseur Roland Schimmelpfennig (picture-alliance / dpa / Herbert Pfarrhofer)Roland Schimmelpfennig, 1967 in Göttingen geboren, Dramatiker. Regisseur. Seine Theaterstücke werden weltweit aufgeführt. Hörspiele u.a.: "Der goldene Drache" (SWR 2012), "Die vier Himmelsrichtungen" (MDR 2014). 2010 Mülheimer Dramatikerpreis für "Der goldene Drache" und Else-Lasker-Schüler Dramatikerpreis. 2016 erschien sein Roman: "An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts" (Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse 2016). Sein zweiter Roman erschien 2017: "Die Sprache des Regens".