Hörspiel, vom 10.07.2018

HörspielFunkstille

Von Anna Zett und Joshua Wicke

In der instrumentellen Transkommunikation werden elektronische Medien zu Werkzeugen der Kontaktaufnahme mit Gespenstern und anderen mysteriösen Wesen.

Funkstille (Anna Zett)
Funkstille (Anna Zett)

Zwei Radiomacherinnen sind dem Phänomen der paranormalen Tonbandstimmen auf der Spur. Mithilfe des Arbeitskreises für Jenseitskontakte versuchen sie, Nikola Tesla, den Erfinder der Funktechnologie, und Jeanne d'Arc, die Stimmenhörerin und katholische Patronin des Rundfunks, zu kontaktieren.

Regie: Joshua Wicke und Anna Zett
Mit Anna Zett, Joshua Wicke, Anna Schmidt, Bernhard Schütz, Richard Hucke

Produktion: DLF in Kooperation mit der Schauspielschule Ernst Busch 2015
Länge: 44'38