Suchergebnisse



9 Ergebnisse für "die welpen"

Hörspiel des MonatsDie Welpen (1/3)

Die Welpen durchstreifen ein kriegsverrohtes Russland. Sie kommen aus den ostsibirischen Wäldern und gelangen nach Leningrad. Die Menschen, denen sie begegnen und die teils Tiergestalt annehmen, leiden Hunger, Kälte, sind Gewalt ausgesetzt, üben Gewalt aus, versuchen wie sie zu überleben.

Hörspielmagazin 03/19Neues aus der Welt der akustischen Kunst

Hörspiel des Monats ist Klaus Buhlerts „Die Welpen“ nach dem Roman von Pavel Salzmann. Weitere Themen: Der schwedische Text-Sound-Künstler Åke Hodell, die Kunst wahrhaftig klingender Fiktionen, ausgewählte Ursendungen im Monat März sowie ein Ausblick auf den Kölner Kongress 2019 von Barbara Schäfer.

Hörspiel "Die Welpen"„Als ginge man durch eine Welt ohne Liebe“

Pawel Salzman? Sein Name fehlt im Kanon der russischen Literaturgeschichte. In dem unvollendeten Roman "Die Welpen" lässt er Tiere von den Katastrophen des 20. Jahrhunderts in der Sowjetunion erzählen. Nicht die einzige Herausforderung bei der Hörspielinszenierung, wie Regisseur Klaus Buhlert berichtet.

Hungrige Streuner erleben GewaltDie Welpen (1/3)

Zwei Welpen, der eine wagemutig und aggressiv, der andere verträumt, nach Liebe suchend, streunen durch ein kriegsverrohtes Land. Sie begegnen anderen Mensch-Tier-Wesen, die hungern, rauben, morden.