Hörspiel, vom 20.04.2002

Hörspieldie sündenvergebmaschine

half past selber schuld

Realisation: half past selber schuld Komposition: Ilanit Magarshak-Riegg Autorenproduktion 2001 (gefördert durch die Filmstiftung NRW) Länge: ca. 55'

Noch mal von vorn anfangen, wenn ER das könnte: "Und boing waren die menschen weg!" Die Zeitreisemaschine macht es möglich. Schöpfungsgeschichte, die zweite. In sieben Phasen erschafft dieser Science-Fiction-Hörcomic wieder eine Welt. Nach den Pflanzen kommen die Tiere. Plötzlich sind die Menschen wieder da. Wird es diesmal besser laufen?

"Half past selber schuld" reisten als Straßenkünstler mit diesen vertonten Geschichten durch Europa. Im Studio wurde daraus mit einem ganzen Orchester und einem Chor von Stimmen ein Hörspiel.

Frank Römmele, geboren 1968, Comic-Zeichner, Performance-Künstler

Ilanit Magarshak-Riegg, geboren 1972 in Russland, aufgewachsen in Israel, Komponistin

Anschließend: "Hörspielcomics von der Straße". Agnieszka Lessmann im Gespräch mit den Autoren

Danach: Hörspielkalender