Hörspiel, vom 26.10.2010

HörspielDie raffinierte Seele

Von Stefan Weber

"Oil is always first found in the mind of men", sagt der lustige Experte für Erdölförderung. Und so ist das auch mit dem Geld. Es finanziert die Idee der Weltmaschine und das Öl schmiert sie effizient.

Eine semidokumentarische Collage über Erdöl von Stefan Weber. (AP)
Eine semidokumentarische Collage über Erdöl von Stefan Weber. (AP)

Aber die Angst vor Getriebeschäden ist groß: Das virtuelle Kapital auf den riskanten Märkten überflutet alles wirkliche Geld auf der Welt, der Ölpreis hält sich naturgemäß künstlich über Wasser. Die dafür Verantwortlichen schrauben an einer Zukunft, die sie nicht kennen. Der Ölbaron von Dubai, die Spekulanten, die Banker und die Wissenschaftler, die Menschen auf der Straße, alle intonieren sie ihre Lieder auf die Befindlichkeiten dieser Welt. Aus zahlreichen Momentaufnahmen aus mehreren Jahren hat der Autor Stefan Weber eine semidokumentarische Collage destilliert. Ein Kaleidoskop der Zusammenhänge, Abhängigkeiten und Widersprüche rund um diese schmierige, aber stets weißgewaschene Triebkraft aus Öl und Geld. Stefan Weber, geboren 1962 in Bern. Autor, Regisseur und Klangkünstler. Das Stück entstand aus einem Ausstellungsobjekt 2006 in Wien.

Regie: der Autor

Musik: Wolfgang Musil

Mit: Katrin Thurm

Produktion: Autorenproduktion/ORF 2010

Länge: ca. 49'