Hörspiel, vom 23.05.2020, 20:05 Uhr

HörspielDas Ende von Iflingen

Von Wolfram Lotz

Der Tag des Jüngsten Gerichts ist angebrochen. Mit flammendem Schwert und loderndem Arbeitseifer steht Erzengel Michael - nicht in Rom. Sondern am Rande des Örtchens Iflingen.

Der Dramatiker Wolfram Lotz (dpa / picture alliance / Patrick Pleul)
Der Dramatiker Wolfram Lotz (dpa / picture alliance / Patrick Pleul)

Da kommt Engel Ludwig angeflattert. Ohne Schwert. Dafür aber mit Posaune. Und es kommt noch schlimmer. Denn Ludwig hat nicht nur keine Ahnung vom Auftrag. Sondern meldet auch noch Zweifel an. An Gottes Plan! Entnervt schreitet Erzengel Michael voran, einen verzagten Posaunenengel im Schlepptau, um die göttliche Anweisung endlich energisch in die Tat umzusetzen.

Das Ende von Iflingen
Von Wolfram Lotz
Komposition: Peter Kaizar
Regie: Leonhard Koppelmann
Mit Wolf-Dietrich Sprenger, Steffen Scheumann, Lars Rudolph, Cathlen Gawlich, Florian von Manteuffel, Wolfgang Pregler, Hartmut Stanke, Christiane Roßbach, Hedi Kriegeskotte, Susanne Schäfer
SWR 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter!