Freispiel, vom 22.01.2020, 22:03 Uhr

Hörspiel: A sonic soup of languages – AkzentverschiebungMe, My English and All the languages of my life

Von Anna Raimondo
Die Autorin Anna Raimondo  (Younes Baba-Ali)
Die Autorin Anna Raimondo (Younes Baba-Ali)

Leben und arbeiten in unterschiedlichen Ländern bedeutet immer auch eine neue Sprache mit einem eigenen Klang. Anna Raimondo hat bereits in verschiedenen europäischen Ländern gelebt. Nun reflektiert sie ihre Beziehung zu den Sprachen ihres Lebens: Italienisch, Spanisch, Französisch und Englisch. Mit einer Sprachtrainerin übt sie die korrekte englische Aussprache – aber warum will man seinen Akzent eigentlich loswerden?


Schwerpunkt: Stimme & Körper
Me, My English and All the languages of my life
Von Anna Raimondo
Regie: die Autorin
Mit: Dianne Waller
Ton: Bastien Hidalgo Ruiz
Produktion: Autorenproduktion in Zusammenarbeit mit dem atelier de création sonore et radiophonique (Belgien) und ABC Soundproof (Australien) 2015
Länge: 15'34


. (Foto: Privat). (Foto: Privat)Anna Raimondo, geboren 1981 in Neapel, studierte Sound Arts am Londoner Collage of Communications und arbeitet an ihrer Doktorarbeit über "urban geographies und gender perspectives". Sie lebt in Brüssel und arbeitet international. Für "Me, My English and All the languages of my life" wurde sie mit dem Prix Palma Ars Acustica 2016 ausgezeichnet.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!